Navigation Menü
< >

Kreisliga A2 Unterland



Trainingszeiten:
Mittwoch 19:30 Uhr (Degmarn)
Freitag 19:30 Uhr (Degmarn)

Spieltag
Runde

SV Lampoldshausen - Spvgg Oedheim 2:1

SV Lampoldshausen- Spvgg Oedheim I 2:1 (0:1)
Diese Niederlage war völlig unnötig gewesen.
Nach anfänglichem Abtasten wurde unser Joas in der 14. Minute im gegnerische Strafraum regelwidrig am Torerfolg gehindert aber der Schiedsrichter sah dies anders und ließ weiter spielen.
Oedheim hatte in der 1. Halbzeit die klareren Tormöglichkeiten, vergaben diese aber zum Teil kläglich, wobei die Spielzüge dazu klasse waren. Aber der Abschluss!! Da fällt einem manchmal fast das Gebiss aus dem Mund vor Staunen. Wiederum nach einem schönen Spielzug die Führung für Oedheim durch Marko Kardos, als dieser nach prima Zuspiel von "Kimmich" (Alexander Schirmer) den Ball platziert ins lange Toreck setzte. Gleich darauf fast das 2:0 aber unser Joas hob den Ball allein vor dem Torwart stehend fahrlässig über das Tor. Aber wie gesagt, das war ja nicht die einzige Möglichkeit. In der ersten Halbzeit hätte das Spiel schon entschieden sein können. Das rächte sich.
Kurz nach Anpfiff der Ausgleich, als unsere Spieler wiederum auf einen Pfiff des Schiedsrichters warteten. Dieser blieb aus. Fabian Bühler von der SV setzte sich durch und schoss zum 1:1 Ausgleich ein. Nachdem Oedheim in der ersten Halbzeit die stärkere Mannschaft gewesen war, baute sie in der zweiten etwas ab. In der 56. Minute eine tolle Parade von unserem Torwart Lukas Herold, als er einen Freistoß glänzend entschärfte. Dann aber noch fast die Führung für Oedheim aber "Zetters" Schuss landete leider nur am Pfosten. Nun hatte der Gegner seine Chancen und ging in der 71. Minute durch Tim Wehrbach mit 2:1 in Führung. Nach 2 missglückten Einwürfen für Oedheim, die jeweils schnell beim Gegner landeten, nützte dieser es zu einem schnelle Gegenstoß aus und der total frei stehend Wehrbach ließ unserem Lukas keine Chance. Nun wurde von Oedheim mehr gemeckert als gespielt aber man hätte noch durchaus den Ausgleich erzielen können. Ich sag aber nichts mehr. Wie gesagt, eine vermeidbare Niederlage.
Nun kommt im letzten Rundenspiel der Vizemeister Krumme Ebene am kommenden Samstag um 15.30 Uhr. Wir sind gespannt, wie die Partie läuft. In der Vorrunde hatte der Gegner nur knapp mit 2:1 gewonnen wobei Oedheim dem Ausgleich nahe gewesen war.
Nach dem Spiel wird der Abschluss der Saison im Sportheim gegen 18.30 Uhr mit den Spielern, Trainer und Verantwortlichen gefeiert. Die treuesten Fans sind hierzu auch recht herzlich eingeladen.
Doch nun zu zwei erfreulichen Ereignissen:
1. Unser 2. Abteilungsleiter und Mann für alle Fälle ,Rudi Fälchle, wurde am 2.6.2018 65 Jahre alt. Rudi, recht herzlichen Glückwunsch und bleib vor allem gesund. Der Verein braucht dich weiterhin. Wir wissen, was du für den Verein leistest. das ist nicht selbstverständlich. Ein Dankeschön auch an deine Ehefrau, die dich so "werkeln" lässt.
2. Unser Torwart Steffen Neumann und Jana Neumann (geb. Petruschat) haben am 2.6.2018 geheiratet. "Was lange währt wird endlich gut!". Seine Sportkameraden standen nach der Trauung Spalier und ein großer Teil waren bzw. halfen noch bei der anschließenden Hochzeitsfeier. Das war schon eine tolle Angelegenheit und Hochachtung an unsere Spieler, dass sie die Sache noch so gut überstanden haben. Den Beiden wünschen wir für ihren weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und man wird sehen, was sich noch daraus entwickeln kann. Mir als Vater von Steffen wurde öfters bei den Festlichkeiten gesagt. "Na Horst, jetzt hast du endlich auch den Dritten unter der Haube!". Nun ja, wer unsere Familie kennt, der weiß, dass wir eine schöne Zeit miteinander erlebt haben und hoffentlich noch werden. "Also ihr Beiden, machts gut miteinander!!!!"
H.N.
Vorschau:
Samstag, den 09.06.2018 Spielbeginn: 15.30 Uhr
Spvgg Oedheim I - SGM Krumme Ebene I
Spvgg Oedheim II- SGM Krumme Ebene II Spielbeginn: 13.45 Uhr

04.06.2018 18:05 Autor: horst n

05.06.2018 06:52 Letze änderung horst n