Navigation Menü

TSV Untereisesheim - Spvgg Oedheim 4:3 (1:3)

Normalerweise schickt man bei diesem Wetter keinen Hund auf die Straße aber einige treue Oedheimer Zuschauer ließen auch von dem Wetter nicht abschrecken. Diese Spiel werden sie, unsere Trainer und auch die Mannschaft nicht so schnell vergessen!!!
Es fing sehr gut an und unsere Mannschaft vergab gleich in der 3. Minute eine gute Tormöglichkeit. In der 5. Minute jedoch die Führung für Oedheim nach (mehr)

Spvgg Oedheim - SC Aorbach 2:0 (1:0)

Spvgg Oedheim - SC Amorbach 2:0 (1:0)

Vom Winde verweht ....
so könnte man den Spielverlauf bezeichnen. Ich kann mich nicht erinnern, dass in den letzten 30 Jahre bei solchen Windverhältnissen ein Spiel der Aktiven stattgefunden hatte. Dementsprechend kann man mit dem Spielverlauf noch zufrieden sein.
Das Spiel fing mit leichter Verspätung an, da unser "Kimmich" (Alexander Schirmer) eine Darmverstimmung hatte und in letzter Sekunde den (mehr)

Vorschau Fußball Aktive Rückrunde 2018/2019

Vorschau Rückrunde Saison 2018/2019
Nachdem man sich noch vor Abschluss der Vorrunde von dem Trainer der Aktiven Davide Pusceddo getrennt hatte, war man nach der Suche nach einem neuen Trainer erfolgreich. Der neue Trainer heißt Tobias Ippendorf, kommt aus Osterburgen, ist hauptberuflich Lehrer und 33 Jahre alt. Er hat in seiner aktiven Zeit u.a. in der Verbandsliga gespielt und war auch als (mehr)

Ergebnisse Vorbereitungsspiele

Spvgg Oedheim II - TSV Herbolzheim 0:4
TGV Dürrenzimmern - Spvgg Oedheim I 1:3
Das Spiel SC Amorbach II - Spvgg Oedheim II wurde vom Gegner abgesagt.
Vorschau:
Donnerstag, den 28.02.2019 Spielbeginn: 19.00 Uhr
FSV Bad Friedrichshall SV - Spvgg Oedheim I (mehr)

Vorrunde der Saison 2018/2019 - Nachlese -


Am Sonntag, dem 9.12.2018, wurde das letzte Spiel der 1. Mannschaft in Bad Friedrichshall angepfiffen. An der Seitenlinie stand aber überraschend nicht der Trainer Davide Pusceddo sondern die Co-Trainer Matthias Toth und Tobias Schwalbe sowie unser Aktiver Arthur Kister. Was war geschehen? Vom Trainer hatte man sich am 5.12. im "gegenseitigen Einvernehmen" getrennt. Anscheinend hatte dies die Spieler so beflügelt, dass sie die (mehr)

FSV Bad Friedrichshall II - Spvgg Oedheim

FSV Bad Friedrichshall SV II - Spvgg Oedheim 1:2 (0:1)
Zuerst die große Neuigkeit. Die Spvgg Oedheim -Fußball und der Trainer der Aktiven, Davide Pusceddo, haben sich im "beiderseitigen Einvernehmen" am 5.12.2018 getrennt. Dazu
mehr in nächsten Woche in der "Nachlese" zur Vorrunde der Saison 2018/2019.
Im letzten Spiel der Vorrunde gegen FSV Bfh. II ging es um viel, denn der Gegner stand mit Tuchfühlung auf (mehr)

Vorschau 1. Mannschaft

Sonntag, den 09.12.2018 Spielbeginn: 12.15 Uhr!!!
Friedrichshaller SV II- Spvgg Oedheim (mehr)

SGM Neuenstadt - Spvgg Oedheim

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn - Svgg Oedheim 3:1 (0:1)
Nicht schlecht gespielt, gut gekämpft und trotzdem verloren.
Zugegeben, mit der SGM stand die bessere Mannschaft auf dem Platz aber sie mussten sich den Sieg schwer erkämpfen. Nachdem der Gegner in der ersten Halbzeit schon einige Tormöglichkeiten ausgelassen hatte, kam Oedheim erst ab der 34. Minute besser ins Spiel und hatte hier durch "Matze" in der 34. Minute, (mehr)

Spvgg Oedheim - Spvgg Möckmühl 2:4

Am letzten Spieltag der Hinrunde, durften wir den Tabellenführer Möckmühl bei uns Zuhause begrüßen. Man hatte sich heute vorgenommen, als Team aufzutreten und nicht aufzugeben falls man in Rückstand kommen würde und immer weiter zu kämpfen! Bei bestem Fußballwetter ging das Spiel also los. Und schon geschah es man bekam in der 3. und 13 Spielminute direkt 2 Gegentreffer eingeschenkt und wusste das heute (mehr)

Spvgg Oedheim - Spvgg Möckmühl

Spvgg Oedheim - Spvgg Möckmühl 0:3 (0:1)
Langsam wird es eng! Oedheim verliert und die hinter uns liegenden Mannschaften gewinnen.
Am Sonntag stand mit der Spvgg Möckmühl eine gestandene Mannschaft auf dem Platz. Trotzdem verteilten sich bis zur Mitte der Halbzeit die Tormöglichkeiten gleichmäßig. Doch in der 26. Minute wurde der Möckmühler Dobmeier nach einem Ballverlust der Oedheimer im Mittelfeld klug angespielt. Unser (mehr)

>>>10-20>>>