Navigation Menü

Spvgg Oedheim - SC Amorbach 4:0 (2:0)

Spvgg Oedheim - SC Amorbach 4:0 (2:0)

Also 0:0, wie es in der Heilbronner Stimme am Montag stand, ging das Spiel nicht aus aber das 4:0 täuscht etwas.
Vor einer schönen Zuschauerkulisse und schönen Wetter hatte Marias schon in der 5. Minute das 1:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am SC-Torwart. Das erzielte aber in der 8. Minute Eren Tagun nach gutem Zuspiel von (mehr)

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn - Spvgg Oedheim 1:3 (1:1)

SGM Neuenstadt/Stein/Kochertürn - Spvgg Oedheim 1:3 (1:1)

Na, das war doch ein toller Beginn in der Rückrunde!!
Die Vorzeichen standen ja nicht so gut nachdem wichtige Spieler nicht mehr zur Verfügung stehen (Siehe Vorschau Rückrunde) und weitere aus verschiedenen Gründen ausfielen.
Relativ viele Oedheimer Zuschauer hatten strotz eisigem Wind den Weg auf den Neuenstädter Sportplatz gefunden und bereuten ihr Kommen nicht.
Oedheim begann recht (mehr)

Vorschau Rückrunde 2021/2022

Vorschau Rückrunde 2021/2022

Der Ball rollt wieder unter anderem in der Kreisliga A2 Unterland, in dem unsere Aktiven auch vertreten sind.
Unsere Mannschaft ist am ersten Spieltag spielfrei und greift erst am 6.3.2022 wieder ins Geschehen ein. Hier muss man zur SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn.
Die Vorrunde schloss unsere Mannschaft mit einem Mittelplatz (8.) ab. Wir hoffen, dass der Start in der Rückrunde etwas besser gelingt als (mehr)

Spvgg Oedheim - FC Möckmühl 2:4 (0:3)


Bei einem Wetter, bei dem man keinen Hund auf die Straße führen würde, fand das letzte Spiel der Vorrunde (Nachholspiel) unter Flutlicht statt. Es hatten sich tatsächlich noch etwas 20 treue Zuschauer eingefunden. Alle Hochachtung!!
Die Stimmung war gut, zumal man sich bei diesem „Sauwetter“ mit einem Glühwein aufwärmen konnte. Doch sie wurde ganz schnell getrübt. Bereits in der 10. Minute das 0:1 durch den (mehr)

SGM Neudenau/Siglingen - Spvgg Oedheim



Wie vorher bekannt gegeben worden war, fand die Begegnung aufgrund der Pandemie-Lage ohne Zuschauer statt. Verständlich, aber schade für die Zuschauer, denn sie hätten eine interessante Begegnung gesehen.
Vor Beginn des Spieles wurde eine Gedenkminute für unseren verstorbenen Fußballaktiven und Damentrainer Markus Geiger eingelegt.
Dann ging es los. Es war nicht einfach zu spielen, denn der Platz ist klein und sehr uneben, so dass (mehr)

SV Heilbronn a.L. - Spvgg Oedheim 2:2 (2:1)

Das war wieder eine knappe Angelegenheit!
Im Vorfeld hatten sich treuen Oedheimer Zuschauer und evtl. auch die Mannschaft aufgrund der bisherigen Ergebnisse des Gegners auf eine eine etwas einfachere Aufgabe eingestellt. Dem war nicht so!
Nachdem unser „Zetter“ (Tobias Zimmermann)in der 5. Minute mit einem Kopfball fast die Führung erzielt hätte, wurde es in den nächsten 20 Minuten etwas ruhiger und die Tormöglichkeiten hielten sich (mehr)

Spvgg Oedheim - SC Dahenfeld

Spvgg Oedheim - SC Dahenfeld 4:0 (1:0)
Bei frühlingshaften Temperaturen und tollem Fußballwetter eine ebenso gute Partie seitens der Oedheimer. In der ersten Halbzeit!!!
Die zahlreich erschienenen Zuschauer sahen eine furios startende Oedheimer Elf. Schon in der 4. Minute zappelte der Ball im Dahenfelder Tornetz. Nach einem Eckball kam der Ball zu Dennis Link und dieser zog ab. Der Ball wurde noch etwas abgelenkt und landete (mehr)

TSV Hardthausen - Spvgg Oedheim 2:3 (1:1)


Phuu, das war eine heiße Sache. Nein, die Temperaturen waren es nicht aber das Spiel.
Es fing gleich turbulent an. Kaum war der Ball im Spiel, musste unser Abwehrrecke Sebastian Hermann auf der Torlinie klären, um einen frühen Rückstand zu vermeiden. Doch schon in den nächsten zwei Minuten hatten Eren Tagun und Andreas Kupuschzik die Führung auf dem Fuß, setzen den Ball aber über (mehr)

SPVGG OEDHEIM - TSV UNTEREISESHEIM 8:0 (2:0)



Oedheim legte einen Blitzstart hin. Nach 5 Minuten stand es schon 2:0. Nachdem Tobias Würth schon in der 1. Minute das 1:0 verpasste, passierte es in der 3. Minute. Nach einer schönen Kombination und anschließender Flanke von Kapuschzik köpfte Eren Tagun den Ball ins Tor. Zwei Minuten später das 2:0 per Elfmeter, der an Alessandro Palumbo verschuldet worden war. Diesen verwandelte Tagun (mehr)

SGM Höchstberg/Tiefenbach - Spvgg Oedheim 3:3 (1:2)

SGM Höchstberg/Tiefenbach - Spvgg Oedheim 3:3 (1:2)

Vor dem Spiel wäre manch Oedheimer Zuschauer mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. Nach dem Spiel nicht mehr ganz, denn einen Sieg hatte man in der Hand bzw. auf dem Fuß und wäre möglich gewesen. Gerechterweise muss man aber sagen, eine Niederlage auch.
Die SGM fing mit hohem Tempo, weiten und hohen Bällen an, so dass unsere Spieler (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>