Navigation Menü

Spvgg Oedheim - SG Bad Wimpfen II

Spvgg Oedheim – SG Bad Wimpfen II 4:0 (2:0)
Es geht doch!!
Nach den letzten Überraschungen, positiv oder negativ, die wir erleben durften, war es an diesem Sonntag eine klare Sache. Bad Wimpfen begann nicht schlecht und in der 3. Minute gab es eine etwas kritische Situation im Oedheimer Strafraum, die aber bereinig wurde. Doch dann fing Oedheim an zu spielen. In der 14. (mehr)

SC Dahenfeld - Spvgg Oedheim

SC Dahenfeld – Spvgg Oedheim 3:3 (1:2)
Man könnte sich die Haare raufen! Schon wieder einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben!
Bei tollem Fußballwetter und guten Platzverhältnissen wurde guter Fußball gespielt. Nachdem „Zetter“ in der 15.Minute nach einer schulmäßigen Kombination über Hemberger - Acar – Joas nur die Latte getroffen hatte, kam eine Minute später die Führung für Oedheim. Unser „Düsentrieb“ Joas war (mehr)

Spvgg Oedheim - SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn 3:2 (2:2)

Spvgg Oedheim – SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn 3:2 (2:2)
Vor einer Zuschauerrekordkulisse im Oedheimer Stadion gab es eine saftige Überraschung. Zunächst eine tolle Aktion. Die Aktiven beider Mannschaften liefen mit den Bambinis der Spvgg Oedheim auf das Spielfeld. Diese hatten zuvor auf dem Spielfeld gezeigt, was sie schon konnten. Was für eine Freude für die Kinder, deren Trainer, Eltern und Zuschauer. Doch dann wurde es ernst. (mehr)

Spvgg Oedheim - TSV Herbolzheim II 3:1 (1:1)

Nach anfänglicher Findungsphase und dem 0:1 fand man stetig besser in die Begegnung und konnte noch vor der Halbzeit ausgeleichen.
In der 2. Halbzeit war man die überlegene Mannschaft und gewann am ende verdient mit 3:1 durch eine super Mannschaftsleistung. (mehr)

TSV Untereisesheim - Spvgg Oedheim 4:3 (1:3)

Normalerweise schickt man bei diesem Wetter keinen Hund auf die Straße aber einige treue Oedheimer Zuschauer ließen auch von dem Wetter nicht abschrecken. Diese Spiel werden sie, unsere Trainer und auch die Mannschaft nicht so schnell vergessen!!!
Es fing sehr gut an und unsere Mannschaft vergab gleich in der 3. Minute eine gute Tormöglichkeit. In der 5. Minute jedoch die Führung für Oedheim nach (mehr)

Spvgg Oedheim - SC Aorbach 2:0 (1:0)

Spvgg Oedheim - SC Amorbach 2:0 (1:0)

Vom Winde verweht ....
so könnte man den Spielverlauf bezeichnen. Ich kann mich nicht erinnern, dass in den letzten 30 Jahre bei solchen Windverhältnissen ein Spiel der Aktiven stattgefunden hatte. Dementsprechend kann man mit dem Spielverlauf noch zufrieden sein.
Das Spiel fing mit leichter Verspätung an, da unser "Kimmich" (Alexander Schirmer) eine Darmverstimmung hatte und in letzter Sekunde den (mehr)

Vorschau Fußball Aktive Rückrunde 2018/2019

Vorschau Rückrunde Saison 2018/2019
Nachdem man sich noch vor Abschluss der Vorrunde von dem Trainer der Aktiven Davide Pusceddo getrennt hatte, war man nach der Suche nach einem neuen Trainer erfolgreich. Der neue Trainer heißt Tobias Ippendorf, kommt aus Osterburgen, ist hauptberuflich Lehrer und 33 Jahre alt. Er hat in seiner aktiven Zeit u.a. in der Verbandsliga gespielt und war auch als (mehr)

Ergebnisse Vorbereitungsspiele

Spvgg Oedheim II - TSV Herbolzheim 0:4
TGV Dürrenzimmern - Spvgg Oedheim I 1:3
Das Spiel SC Amorbach II - Spvgg Oedheim II wurde vom Gegner abgesagt.
Vorschau:
Donnerstag, den 28.02.2019 Spielbeginn: 19.00 Uhr
FSV Bad Friedrichshall SV - Spvgg Oedheim I (mehr)

Vorrunde der Saison 2018/2019 - Nachlese -


Am Sonntag, dem 9.12.2018, wurde das letzte Spiel der 1. Mannschaft in Bad Friedrichshall angepfiffen. An der Seitenlinie stand aber überraschend nicht der Trainer Davide Pusceddo sondern die Co-Trainer Matthias Toth und Tobias Schwalbe sowie unser Aktiver Arthur Kister. Was war geschehen? Vom Trainer hatte man sich am 5.12. im "gegenseitigen Einvernehmen" getrennt. Anscheinend hatte dies die Spieler so beflügelt, dass sie die (mehr)

FSV Bad Friedrichshall II - Spvgg Oedheim

FSV Bad Friedrichshall SV II - Spvgg Oedheim 1:2 (0:1)
Zuerst die große Neuigkeit. Die Spvgg Oedheim -Fußball und der Trainer der Aktiven, Davide Pusceddo, haben sich im "beiderseitigen Einvernehmen" am 5.12.2018 getrennt. Dazu
mehr in nächsten Woche in der "Nachlese" zur Vorrunde der Saison 2018/2019.
Im letzten Spiel der Vorrunde gegen FSV Bfh. II ging es um viel, denn der Gegner stand mit Tuchfühlung auf (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>