Navigation Menü

Ergebnis Vorbereitungsspiele und Vorschau

Ergebnis Vorbereitungsspiele

TSV Herbolzheim - Spvgg Oedheim 1:5 (1:3)

Torschützen für Oedheim:

Tobias Würth, Daniel Holze (2), Daniel Joas(2)

Vorschau Freundschaftsspiel:

Sonntag, den 14.08.2022 Spielbeginn: 16.00 Uhr

SV Schefflenz -Spvgg Oedheim

Das usprünglich geplante Spiel der Reserven am 14.8. fällt aus. Schefflenz II hat abgesagt.

Pokalspiel

Mittwoch, den 17.08.2022. 19.30 Uhr
spvgg Möckmühl II - Spvgg Oedheim



H.N.
(mehr)

Ergebnis Vorbereitungsspiel und Vorschau

Ergebnis Vorbereitungsspiel


Sonntag, den 31.07.2022 15.00 Uhr
Spvgg Oedheim - SGM HUTH A-Jugend (Höchstberg, Untergrießheim-Tiefenbach und
Herbolzheim)
Ergebnis:
5:3 (2:1)

Torschützen für Oedheim:
Hamza Merxha, Tim Rehm (2) Dustin Kosir (2)

Vorschau:

Samstag, den 06.08.2022 Spielbeginn: 15.00 Uhr
SpG Bofsheim/Osterburgen - (mehr)

Vorbereitungsspiel Aktive

TSV Obergimpern - Spvgg Oedheim 1:3
Torschützen für Oedheim:
Dennis Link und Eren Tagun (2x)

Vorschau:
Sonntag, den 31.07.2022
VfB Bad Rappenau - Spvgg Oedheim 2 Spielbeginn: 13.00 Uhr
VfB Bad Rappenau - Spvgg Oedheim Spielbeginn: 15.00 Uhr (mehr)

Vorschau auf die Fußballsaison (Vorrunde) 2022/23

Vorbereitung auf die Vorrunde der Saison 2022/23

Die kurze Pause nach der letzten Fußballsaison geht dem Ende zu und die Planung für die kommende Saison stehen fest. Hier gibt es einige Änderungen und der Trainingsplan sowie die Zu- und Abgänge von Spielern stehen auch fest.

In der kommenden Saison spielt die 1. Mannschaft wie schon gehabt in der Kreisliga A2 Unterland.
Die 2. Mannschaft nimmt im Gegensatz (mehr)

Nachlese Fußball Aktive Saison 2021/22

Die Saison 2020/21 war wegen der Pandemie am 25.10.2020 nach dem 10.Spieltag abgebrochen worden. Zu diesem Zeitpunkt lag Oedheim auf dem 2. Tabellenplatz. Leider konnte sie nicht mehr ausgespielt werden. Es wäre interessant gewesen, wie Oedheim am Schluss dagestanden wäre.
Mit neuem Optimismus ging man dann in die Runde 2021/22 unter Trainer Erkan Tagun und Co-Trainer Tobias Schwalbe. Es begann auch vielversprechend, denn nach dem (mehr)

Spvgg Oedheim - SGM Neudenau/Siglingen 1:4 (0:1)

Spvgg Oedheim - SGM Neudenau/Siglingen 1:4 (0:1)
Vor dem letzen Rundenspiel der Aktiven wurden vier verdiente Aktive geehrt. Diese ziehen sich aus verschiedenen Gründen aus dem Kader der Aktiven zurück. Das heißt aber nicht, dass sie den Verein verlassen, sondern dass sie auch weiterhin dem Fußball die Treue halten und evtl. bei den sogenannten „Alten Herren“ weiterhin aktiv sind. Es handelte sich um (mehr)

Spvgg Oedheim - SV Heilbronn a.L.

Spvgg Oedheim - SV Heilbronn a.L. 1:2 (0:0)

Bei tollem Wetter und nicht gerade viel Zuschauern eine weitere Niederlage, die jedoch zum Schluß etwas unglücklich war.
Heilbronn begann mit viel Tempo und unsere Spieler kamen kaum aus ihrer Spielhälfte heraus. Vor allem deren Mittelstürmer und Außenstürmer waren kaum zu bremsen. Mit viel Kampfgeist und einer guten Leistung unseres Torwartes Kai Stenger konnte jedoch ein (mehr)

SGM DAHEIM II (Oedheim/Dahenfeld) - SGM TSV Nordhausen/Unteres Zabergäu II 4:1

Bei herrlichstem Fussballwetter und mit breiter Brust nach dem Sieg in der Vorwoche gingen unsere Jungs die Partie an, und zauberten ihre beste erste Halbzeit in der gesamten Saison auf das Grün. Mit einer beinahe 100 prozentiger Quote der gewonnen Zweikämpfe und einem gefühlt 90 prozentigen Ballbesitz drängten die Jungs die Gäste aus dem Unteren Zabergäu in ihre eigene Hälfte und überzeugten durch sehenswerte (mehr)

VFL Obereisesheim - SGM Daheim II (Oedheim/Dahenfeld) 1:4

Nach zwei ärgerlichen Niederlagen in Folge musste gegen den VfL Obereisesheim, um die ausgegebenen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren, unbedingt gepunktet werden. Demnach war der Druck und die Nervosität den Jungs anfänglich anzusehen, und hatte auch mit einem Pfostentreffer der Obereisesheimer Glück nicht in Rückstand geraten zu sein. In der 15. Min. war dann Jakob nach Querpass von Lucas zur Stelle und (mehr)

Spvgg Oedheim - TSV Hardthausen

Spvgg Oedheim - TSV Hardthausen 1:4 (0:1)

Bei idealem Fußballwetter und Platzverhältnissen (Rasen), wie man sie nicht besser sein könnten, war das Spiel der Oedheimer gerade umgekehrt.
Es fing ja noch recht ordentlich an. In den ersten 4 Minuten hatten die TSV-ler schon zwei gute Tormöglichkeiten, die jedoch zum Glück nicht zum Torerfolg führten. Dann kam jedoch Oedheim und Marius Weingarts Kopfball landete direkt in (mehr)

>>>10-20>>>