Navigation Menü

Herren 2 - Bezirksklasse Gr. 1

2.1 Krauskopf, Marco
2.2 Osenbrück, Marc
2.3 Preier, Manfred
2.4 Fahrbach, Sebastian
2.5 Henke, Matthias
2.6 Sreeranganathan, Uthishdran
2.7 Kniel, Jan

Spieltag
Runde

SpVgg Oedheim 2 - TGV Eintracht Abstatt 1 4:9

Da fängt doch die Rückrunde völlig überraschend so an, wie die Vorrunde endete. Zum einen mit dem gleichen Gegner und zum anderen sind sie, wie es schon prophezeit wurde, zum zweiten Male in dieser Runde fast in Bestbesetzung angetreten. Natürlich waren wir trotzdem stets bemüht, das Beste aus der nicht veränderbaren Situation zu machen.
Begonnen wurde dann mit unserer stärksten Waffe: den Doppeln! Zum wiederholten Male gingen alle drei an die Gegner, und wie die erfahrenen Leser wissen, ist ein 0:3-Rückstand nicht annähernd so gut wie z.B. eine 2:1-Führung. Dann bringt es halt auch nicht wirklich viel, wenn wir danach in jedem Paarkreuz ausgeglichen spielen, was jedoch zeigt, dass wir auch gegen so starke Gegner mithalten können. Wenn nur die doofen Doppel nicht wären.
So war dann eben nach recht kurzer Zeit der Wal geputzt, und wir tranken danach mit der Ersten, die ähnlich begannen wie wir, jedoch nennen sie es anfüttern, auf Jonah der übrigens kein Fisch ist. In ein paar Wochen müsste es weiter gehen. Holen wir die Punkte eben gegen andere Gegner.
Fazit
- Mission Aufstieg haben wir jetzt in Mission Klassenerhalt geändert.
- Doppel gehören abgeschafft.
- wenn er eine Apfelsine will, kriegt er auch keine Tomate.
- Karl sieht im Garten viel besser aus.
- wer einen Fischkenner im Discounter nach Obst frägt, sollte sich eigentlich im Waschbecken duschen!
- bei den heutigen Gegner war ein Geist dabei! Der spielt nämlich schon seit Jahren kein Tischtennis mehr.
- auch beim Essen kann man geschäftliche Kontakte knüpfen, selbst wenn derjenige lieber essen will! Stört manche aber nicht.
- Noppen sind völlig überbewertet. Gehören wie Doppel verboten.
- ihr könnt ruhig aufsteigen! Wie absteigen geht, wisst ihr ja. (Spruch des Tages, trotz Perlbacher Dose in der Hand)
- ein Bericht ohne Fazit ist wie Samstags zu IKEA fahren. Das ist als ob du in Flip Flops Russland im Winter angreifen willst.
M.P.

23.01.2019 15:43 Autor: roland b