Navigation Menü

FSV Bad Friedrichshall II - Spvgg Oedheim

FSV Bad Friedrichshall SV II - Spvgg Oedheim 1:2 (0:1)
Zuerst die große Neuigkeit. Die Spvgg Oedheim -Fußball und der Trainer der Aktiven, Davide Pusceddo, haben sich im "beiderseitigen Einvernehmen" am 5.12.2018 getrennt. Dazu
mehr in nächsten Woche in der "Nachlese" zur Vorrunde der Saison 2018/2019.
Im letzten Spiel der Vorrunde gegen FSV Bfh. II ging es um viel, denn der Gegner stand mit Tuchfühlung auf (mehr)

Weihnachtsfeier des Fußballrentnerstammtisches

Weihnachtsfeier des Mittwochrentnerstammtisches der Spvgg Oedheim in der „Kocher-Aue“ am 05.12.2018
Das war wieder eine tolle Feier mit schönen Höhepunkten!
Schon der Anblick des festlich gedeckte Tisches im Oedheimer Sportheim durch deren Gastgeber Frau Roth und Herr Ismael war eine Freude.
Nachdem alle Teilnehmer anwesend waren gab es zur Aufwärmung einen Glühwein. Unser Finanzminister Alfred Schanzenbach hatte es sich nicht nehmen lassen, diesen aus der (mehr)

Vorschau 1. Mannschaft

Sonntag, den 09.12.2018 Spielbeginn: 12.15 Uhr!!!
Friedrichshaller SV II- Spvgg Oedheim (mehr)

Mitteilungsblatt vom 05.12.2018

Herrenrangliste der Turnierklassen E, D, C in Affaltrach
Am 16.12.2018 findet die Herrenrangliste der Turnierklassen E, D, C in Affaltrach. Startberechtigt sind:
- für Turnierklasse E Herren mit einem QTTR-Wert von 0 bis 1.200 Punkte.
- für Turnierklasse D Herren mit einem QTTR-Wert von 1.201 bis 1.350 Punkte.
- für Turnierklasse C Herren mit einem QTTR-Wert von 1.351 bis 1.550 Punkte.
Interessierte möchten sich bitte bis spätestens 10.12.2018 (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – TG Böckingen 1 9:3

Am frühen Sonntagmorgen empfingen wir den Gast aus Böckingen zum Spitzenspiel in der Bezirksliga. Allein schon aufgrund der Tabellensituation erwarteten wir ein knappes Spiel. Glücklicherweise lief es direkt gut für uns, da wir alle 3 Doppel für uns entscheiden konnten. Durch zwei unglückliche Niederlagen („Schade“, unzählige Matchbälle) im vorderen Paarkreuz kam zwischenzeitlich Spannung auf, doch die darauf folgenden Einzel konnten wir, bis auf ein (mehr)

SV Leingarten 2 - SpVgg Oedheim 2 4:1

Ein Pokalspiel am Mittwoch ist für uns ein ganz ungewohnter Termin. Normal sind wir an diesem Tag im Trainingsmodus. Nach kurzfristiger Planänderung fuhren wir mit vier statt drei Mann gestärkt nach Leingarten. Die Verstärkung war jedoch eher nominell. Spielerisch konnten wir heute alle nicht wirklich überzeugen. Ob es am Licht, den Netzbällen oder den vermeintlichen Zelluloidbällen lag, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Dazu fehlt (mehr)

SpVgg Oedheim 2 – Friedrichshaller SV 2 9:6

Und zack! Schon ist der nächste Sieg unter Dach und Fach. Langsam wird es beängstigend, zu welchen Leistungen wir fähig sind. Sollen wir doch tatsächlich noch um den Aufstieg mitspielen, was vor der Runde wohl eher als Spaß als Ziel ausgesetzt war? Nein wohl eher nicht, wir wollen die Runde nur in der Klasse bleiben und mit nun ausgeglichenem Punktekonto stehen wir richtig gut (mehr)

SpVgg Oedheim 2 - TSV Willsbach 1 8:3

Über unser letztes Spiel in der Vorrunde dürfen wir uns freuen, auch wenn es zu Beginn nicht direkt nach einem Sieg aussah. Aus den beiden Doppeln konnten wir nur einen Punkt holen, Mara und Heike gewannen in 3 klaren Sätzen, Janine und Christine mussten ihr Spiel abgeben. Die ersten vier Einzel konnten wir auch alle klar für uns gewinnen. Somit der Zwischenstand von 5:1. (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – SpVgg Gröningen-Satteldorf 2 3:6

Doppel 1 gewannen Mara und Jasmin. Doppel 2 konnten Anna und Lara leider nicht gewinnen. In den Einzeln konnten Mara und Jasmin jeweils ein Einzel für sich entscheiden. In den anderen Einzeln gingen die Sätze leider sehr knapp für Satteldorf aus. Am Schluss gewann Satteldorf mit 6:3.
J.K.
(mehr)

SpVgg Oedheim 3 - FC Kirchhausen 1 5:5

Am heutigen Spieltag trafen wir auf den FC Kirchhausen. Nathalie und Laura gewonnen ihr Doppel, Celina und Lilli verloren es. Nathalie holte im Einzel beide Punkte. Bei Laura reichte es heute leider nicht zum Sieg. Celina machte es im ersten Einzel spannend und konnte dieses Spiel im 5. Satz gewinnen. Ihr zweites Einzel verlor sie 1:3. Lilli verlor ihr erstes Einzel 0:3, das (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>