Navigation Menü

Spvgg Oedheim 1 - SV Heilbronn am Leinbach 1 8:8

Gegen den um den Abstieg kämpfenden Heilbronn am Leinbach erreichten wir nur ein enttäuschendes Unentschieden. Unser Doppel eins verlor das Eingangsdoppel und das Schlussdoppel. Im vorderen Paarkreuz konnte nur ein Spiel durch unseren „Neueinkauf" Albert DeBoer gewonnen werden. Tobias Schulte verlor beide Spiele. Im mittleren Paarkreuz gewannen wir drei Spiele. Nur Markus Denz verlor gegen den stark aufspielenden Fegert. Tobias Lohmüller hatte jederzeit (mehr)

TSV Güglingen 1 - Spvgg Oedheim 2 4:0

Dienstags abends eine Stunde Fahrt in Kauf nehmen, um dann an stechend hellen blauen Platten mit seltsam aufspringenden Bällen auf sehr rutschendem Boden Tischtennis zu spielen, und das auch noch in Jeans, das kann ja nichts werden. Wenn dazu die Einspielzeit in etwa minus acht Minuten beträgt, ist das auch nicht sehr hilfreich. Und wenn dann auch noch zum einen nur 46% Leistung erbracht (mehr)

Spvgg Oedheim 2 - TSV Untereisesheim 2 1:6

Einen Dank an Greise für seinen Punkt, denn sonst hätten wir gar keinen gemacht. Im Doppel hätte es auch fast geklappt. Aber fast vorbei, ist eben selbiges. Dass Untereisesheim in fast Bestbesetzung antrat, sollte am Rande erwähnt werden, denn in solch einer Aufstellung dürften sie in der Klasse sehr schwer, wenn nicht fast unmöglich, bezwungen werden. Jetzt haben wir, soweit ich weiß, noch ein (mehr)

Spvgg Oedheim 1 - SV Westgartshausen 2 4:8

Vergangenen Samstag, den 07.03.2020 empfingen wir die zweite Damenmannschaft aus Westgartshausen in unserer Halle. Lisa und Vero, als Doppel eins mussten sich leider in 3 Sätzen geschlagen geben, Sarah und Svenja hingegen konnten uns unseren ersten Punkt erzielen.
Auch in den Einzel erkämpften wir eher schleppend Punkte. Sarah lieferte sich ihr erstes Spiel bis in den 5. Satz, jedoch konnten sich beide, Sarah und Lisa, (mehr)

Spvgg Oedheim 1 - Spvgg Gröningen-Satteldorf 1 2:6

Am heutigen Punktspiel trafen wir mitsamt unserer Ersatzspielerin auf die Mädchenmannschaft von Gröningen-Satteldorf. Die Doppel waren hierbei schon sehr spannend, denn Anna und Yasmin kämpften bis zu einem 2:3. Währenddessen ging es Mara und Laura ähnlich, die ebenfalls mit knappen 5 Sätzen verloren.
Nun konnte Mara ihr Können im Einzelspiel unter Beweis stellen und gewann gegen ihre Gegnerin mit einem klaren 3:0.Trotz enger Sätze konnten (mehr)

Spvgg Oedheim 3 - TTC Zaberfeld 1 2:6

Am heutigen Spieltag trafen wir auf den TTC Zaberfeld. Es gab 2 Doppel, in beiden spielte Celina mit. Sie und Lilli verloren das erste Doppel mit 1:3 und auch das zweite Doppel haben sie und Minka mit 0:3 verloren. Leider verlor Celina ihr erstes Einzel mit 0:3, jedoch konnte sie ihr zweites Einzel mit 3:0 für sich entscheiden. Lilli gewann ihr erstes Einzel mit (mehr)

Spvgg Oedheim 1 - TSV Untereisesheim 1 6:3

Gegen den Abonnementsieger der höchsten Senioren-Spielklasse (Untereisesheim ist seit 5 oder 6 Jahren am Stück Meister geworden) gelang uns heute ein schöner und auch verdienter Sieg. Ein paar Spiele waren zwar etwas eng, aber enge Spiele zu gewinnen macht genauso viel Spaß wie klare. Nun ist die Klasse definitiv geschafft, jedoch können wir auch noch Zweiter werden. Müsste aber einiges zusammen kommen. Aber wer (mehr)

Mitteilungsblatt vom 04.03.2020

Vorschau auf die Jugend-Bezirksrangliste 1
Am Sonntag, 8. März 2020, findet ab 9.30 Uhr die Bezirksrangliste der Mädchen und Jungen U11-U18 des Tischtennisbezirks Heilbronn in der Oedheimer Sporthalle statt. Seitens der Spvgg Oedheim sind folgende Spieler/innen qualifiziert:
Mädchen U14: Celina Herold
Mädchen U15: Lilli Boek
Mädchen U18: Mara Schwab
Jungen U11: Lias Lohmüller
Jungen U12: Daniel Wilke
Jungen U13: Jannis Lohmüller
Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Glück (mehr)

Spvgg Oedheim 2 - TSV Weinsberg 1 2:9

Am Samstag empfingen wir den verlustpunktfreien Tabellenführer, dem der Aufstieg im Prinzip nicht mehr zu nehmen ist. Und da wir dazu noch mit drei Ergänzungsspielern antreten mussten, war mit einem schnellen Ende zu rechnen. Ganz so schlimm lief es dann doch nicht, denn wir konnten dem Favoriten immerhin zwei Spiele abnehmen. Damit war nicht unbedingt zu rechnen, spricht aber doch für die weiterhin intakte (mehr)

TSV Untergruppenbach 2 - Spvgg Oedheim 2 1:6

Zu dritt gelang uns die Revanche des verlorenen Hinspiels. Und das in ziemlich eindeutiger Art und Weise. Jetzt haben wir den zweiten Tabellenplatz gefestigt.
Nun haben wir nur noch Heimspiele und das ist viel besser als irgendwo in die "Pampa" fahren zu müssen. Weil man muss leider auch wieder zurückfahren.
M.P.
(mehr)

>>>10-20>>>