Navigation Menü

Friedrichshaller SV 2 - SpVgg Oedheim 2 9:4

Auswärts in Bad Friedrichshall gegen die Männer in den blauen Trikots zu gewinnen, fällt uns immer schwer. Wenn dann kurzfristig unsere Nr. 1 krankheitsbedingt ausfällt, wird es noch schwieriger. An dieser Stelle vielen Dank an Helge für das spontane Aushelfen!
Die Doppel gingen 3:0 an den Gegner, wobei das Ergebnis wie den ganzen Tag über täuscht, da die Spiele teilweise nur sehr knapp verloren (mehr)

TSV Untereisesheim 1 - SpVgg Oedheim 1 6:1

Danke Markus für den Ehrenpunkt. Und das in deinem Alter. Der Rest war dann so eher semioptimal. Luft nach oben ist noch ein wenig. Angestrengt haben wir uns aber schon. Reicht halt leider nicht immer.
Mal schauen wie es beim nächsten Spiel ausschaut.
M.P.
(mehr)

SpVgg Oedheim 2 - Spfr Gellmersbach 1 2:6

Das Ergebnis täuscht ein wenig über den Spielverlauf. Weil hätte Helge seinen Matchball genutzt und Manni einen seiner 5 Satzbälle, dann hätte sich der Zwischenstand mit 4:4 doch etwas attraktiver angehört. Aber für hätte und wenn kann man sich keinen Blumentopf leisten, auch keinen gebrauchten.
Gewonnen haben das in dieser Saison noch ungeschlagene Top-Doppel Helge/Manni in souveräner Manier und Greisi im Einzel. Der spielt (mehr)

SG Gundelsheim 2 - SpVgg Oedheim 2 7:7

Am Freitag starteten die Damen 2 in die Saison 2020/2021 und freuten sich auch auf diese, da man ja lange nicht wusste, ob überhaupt gespielt werden kann. Hochmotiviert gingen wir so auch in die Doppel. Der Plan war mindestens ein Doppel zu gewinnen, im besten Fall natürlich auch das zweite. Unser stärkeres Doppel Sabrina und Vroni kämpften zwar wacker 4 Sätze lang, aber gegen (mehr)

TTC Gochsen 2 - SpVgg Oedheim 1 0:8

Am 3. Oktober konnten wir unseren ersten Sieg in dieser Saison gegen den TTC Gochsen einfahren. Nelly, Emely und Laura haben erst im fünften Satz die Spiele für sich entscheiden können. Nur Sophia gewann beide Spiele souverän.
Es spielten: Nelly Speckmeyer, Emely Speckmeyer, Laura Giannoulis und Sophia Schirmer
L.G.
(mehr)

SpVgg Oedheim 5 - SV Bad Wimpfen-Hohenstadt 3 4:9

Zu unserem 2. Spiel traten wir gegen die Mannschaft aus Bad Wimpfen an. Da wir am Freitag vollzählig im Training waren, musste es ja besser werden. Der Auerhahn war uns bei der Vorbereitung ebenso hilfreich. Wir wurden wieder gut durch unseren Fanclub unterstützt.
Anstelle von Marcus Dietel war jetzt Matze Schnaberich im Einsatz. Es ging gleich gut los, unser Doppel 1 Schnaberich/Klenk konnten sich (mehr)

SpVgg Oedheim 5 - SV Schozach 3 0:9

Am Sonntag 20.09. zu früher Stunde um 9 Uhr trafen wir auf die Mannschaft aus Schozach. Zur Überraschung waren doch die zahlreichen Zuschauer anwesend, die Ihr Kommen „angedroht“ hatten.
Es spielten:
- Marcus Dietel, der seit ewigen Zeiten ohne Wettkampf nun für uns seinen Schläger schwingt.
- Weiterhin hatten Fabian Keicher und Yannik Erdmann ihr Debüt bei den Aktiven.
- Markus Herold und Mario (mehr)

SpVgg Oedheim 1 - SV Westgartshausen 2 8:4

Am frühen Sonntagmorgen startete auch für uns die neue Runde. Nach einem etwas holprigen Start mit nur einem gewonnenen Doppel sowie zwei verlorenen Fünf-Satz-Spielen von Sarah und Svenja, konnten Mara und Kathrin den Ausgleich zum 3:3 erspielen. Mara konnte sich in vier Sätzen gegen ihre Gegnerin durchsetzen und Kathrin erspielte sich ihren Sieg in drei Sätzen. In der zweiten Einzelrunde erkämpften wir uns einen (mehr)

SpVgg Oedheim 1 - TGV Eintracht Abstatt 1 4:5

Am heutigen Spieltag trafen wir auf den TSV Abstatt. Laura gewann ein Spiel 3:0, das andere verlor sie recht deutlich 0:3 gegen Abstatts beste Spielerin Julia Merz. Nathalie machte es in ihrem 1. Spiel spannend, und konnte sich schließlich mit 3:2 durchsetzen. In ihrem 2. Spiel konnte sie gegen Merz ebenfalls nicht punkten. Sie konnte 2 ihrer 3 Spiele gewinnen. Heute war das Glück (mehr)

FC Kirchhausen 1 - SpVgg Oedheim 1 3:9

Kurze Info: In unserer Spielklasse wird diese Runde kein Doppel gespielt. Es werden alle zwölf Einzelspiele ausgespielt. Für uns „schade", da wir in den Doppeln nahezu unschlagbar sind.
Zum Spiel gegen den FC Kirchhausen:
Am Sonntagmorgen gelang der ersten Herrenmannschaft mit einem neun zu drei Erfolg ein guter Start in die Saison. Im vorderen Paarkreuz siegte Markus Denz, in dem er einfach seine zwei (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>