Navigation Menü

FC Möckmühl - Spvgg Oedheim

FC Möckmühl - Spvgg Oedheim 0:2 (0:1)
Da kommt Freude auf. Ein Sieg beim FC Möckmühl. Langsam wird Oedheim für den FC ein Angstgegner. Schon in der letzten Runde konnte er gegen Oedheim nicht gewinnen. Daheim ein 2:2 und in Oedheim eine 3:1 Niederlage.
Es fing für Oedheim optimal an. Bei einem Freistoß von Daniel Joas ließ der gegnerische Torwart den Ball abprallen. Marius (mehr)

Mitteilungsblatt vom 03.10.2018

Bericht zur Bezirksrangliste in Heilbronn
Am letzten Sonntag ging es mal wieder für 4 Mädchen zu einem Ausflug in die Halle nach Heilbronn-Sontheim, um dort einige Stunden Tischtennis zu spielen. Qualifiziert waren sogar fünf Mädels, doch Jasmin Karger konnte verletzungsbedingt nicht starten. So mussten Yasmin Dzillack, Mara Schwab, Lara Breitschopf und Anna Knoll sowie die Betreuer früh aufstehen. Yasmin Dzillack startete in der U 15 (mehr)

SpVgg Oedheim 1 - TSV Untereisesheim 2 9:0

Am Samstagabend empfingen wir den Aufsteiger aus Untereisesheim. Schon vor dem Spiel war klar, dass wir der Favorit in diesem Spiel sein würden. Und so kam es auch: Die Doppel waren noch etwas härter umkämpft, die Einzel konnten wir jedoch allesamt mit 3:0 Sätzen für uns entscheiden, so dass wir nach 1,5 Stunden Spielzeit zum gemütlichen Teil übergehen konnten und den Abend im Musikerbesen (mehr)

SpVgg Oedheim 2 – TTC Gochsen 1 3:9

Am Sonntagmorgen war der Absteiger aus Gochsen zu Gast in der Oedheimer Arena. Natürlich war Gochsen deutlich favorisiert und, obwohl sie nicht in Bestbesetzung antraten, hatten wir im Prinzip nicht wirklich eine echte Chance, was zu reißen. Wie auch schon im ersten Spiel hat die Einstellung gestimmt und auch die einzelnen Spiele waren zum Teil recht eng. Trotzdem siegte nur Geburtstags-Jan einmal und Labber-Marc (mehr)

SpVgg Oedheim 4 - TSV Erlenbach 3 9:4

Am frühen Sonntagmorgen starteten wir in unserem ersten Saisonspiel vor heimischer Kulisse mit einem 9:6 gegen Erlenbach. In den Doppel konnten wir knapp in Führung gehen. Diesen Vorsprung gaben wir auch im folgenden Spielverlauf zu keinem Zeitpunkt ab, auch wenn es zum Ende hin noch mal etwas eng wurde. So beginnt die Saison mit einem guten Ergebnis, auf dem sich aufbauen lässt.
Es spielten: Martin (mehr)

TSV Untereisesheim 1 - SpVgg Oedheim 1 6:0

Das Ziel ist erreicht. Nach zwei Aufstiegen hintereinander sind wir nun in der höchsten Spielklasse angelangt. Und dort wollten wir ja von Anfang an hin. Da dort nun ein anderer Wind weht, wussten wir schon zu Beginn, denn die meisten Gegner spielen in dem Bereich, wo sich unsere erster Herrenmannschaft befindet oder sogar noch eine Klasse darüber. Bei uns spielt jedoch nur einer aus (mehr)

FC Langenburg 1 – SpVgg Oedheim 1 6:2

Am heutigen Punktspiel trafen wir auf die erste Mädchenmannschaft der Langenburger, nach der langen Fahrt waren wir etwas fertig. Wir spielten unsere Doppel wegen des Ersatzes durch Yasmin, das erste Doppel Anna und Yasmin, die leider recht knapp in ihren drei Sätzen ihr Spiel an die Gegnerinnen abgeben mussten, währenddessen spielen Mara und Lara, die verdient 3:1 den ersten Punkt für uns holten. Danach (mehr)

SpVgg Oedheim 3 - TSV Erlenbach 2 1:9

Am heutigen Spieltag spielten wir gegen TSV Erlenbach. Nathalie gewann ein Einzel 3:1 (den 4. Satz gewann sie 19:17). Laura ,Celina und Lilli verloren beide Einzel. Das Doppel von Laura und Nathalie wurde knapp verloren. Trotzdem hatten wir viel Spaß.
Es spielten: Nathalie Herold ,Laura Giannoulis, Celina Herold und Lilli Boek.
L.G.
(mehr)

Bambini und F-Jugendspieltag in Oedheim

Bereits nächsten Sonntag steht unser Spieltag der Bambini und F-Jugend in Oedheim an. Hier werden wir mit 2 Bambini Mannschaften und 3 F-Jugend Mannschaften teilnehmen. Also jede Menge Kinder im Einsatz!! Über viele Zuschauer würden wir uns sehr freuen.
Beginn F-Jugend Spieltag Sonntag, 30.9.18 um 13.30Uhr / (mehr)

Bambini mit "Willkommensspieltag" in Saison gestartet

Letzten Samstag sind auch die kleinsten Kicker aus Oedheim in die Saison gestartet. Bei einem „Willkommenstag der Bambini“ in Amorbach, sind wir mit 12 Kindern angereist! Alle Kinder erhielten ein T-Shirt vom WFV. Da auch Kinder ohne Verein teilnehmen konnten, wurden alle Kinder in gemischten Teams eingeteilt. Alle wollten Sie unbedingt Tore schießen, was auch ganz gut gelang. Am Ende bekam jedes Kind noch (mehr)

<<<10-20<<< >>>30-40>>>