Navigation Menü

SpVgg Oedheim 1 - TSG 1845 Heilbronn 3 9:3

Am Sonntagmorgen traten wir bei sonnigem Herbstwetter gegen TSG Heilbronn 3 an. Die Uhrumstellung kam uns entgegen und wir waren froh, zum ersten Mal in dieser Runde ein Heimspiel zu haben. Leider mussten wir verletzungsbedingt auf Manfred verzichten, der von Rama vertreten wurde. An dieser Stelle: Gute Besserung an Manni und ein Dank an Rama fürs Aushelfen und seinen unermüdlichen Einsatz.
Zum Spielverlauf: Im (mehr)

TTF Leintal (SG) 1 - Spvgg Oedheim 1 4:3

Am Mittwoch vergangener Woche waren wir wieder mal in Leingarten eingeladen. Dieses Mal ging es allerdings im Pokal gegen die Leute aus dem Leintal.
Der Start war bereist denkbar schlecht. Sowohl Markus wie auch Tobi verloren ihre Spiel. Als dann auch noch Tobse verlor, lag man direkt fast uneinholbar 0:3 hinten. Das erste und letzte Doppel der Saison brachte aber noch mal so was wie (mehr)

SpVgg Oedheim 2 - FC Kirchhausen 1 9:3

Wenn schon Sonntag morgens spielen, dann wenigstens mit einer geschenkten Stunde Schlaf mehr – und so sind wir doch auch sehr ausgeschlafen in die Partie gegangen. Inmitten der Runde kam auch noch die Umstellung aufgrund der aktuellen Corona Pandemie, dass ab sofort in allen Klassen keine Doppel mehr gespielt werden, dafür aber alle Einzel durchgespielt werden. Bei den Damen heißt dies – 3 Einzelspiele. (mehr)

Vorschau

Die ursprünglich für Sonntag, den 25.10.2020 angesetzten Spiele gegen die SGM Höchstberg/Tiefenbach wurden abgesagt. Neuer Termin ist Samstag, den 21.11.2020, 14.30 Uhr, in Höchstberg.
Vorschau:
Sonntag, den 01.11.2020 Spielbeginn: 14.30 Uhr
Spvgg Oedheim - TSV Hardthausen
Spvgg Oedheim - TSV Hardthausen (Reserven) Spielbeginn: 12.30 Uhr
(mehr)

Maskenpflicht

In den Sporthallen und auf dem Sportgelände in Oedheim und Degmarn gilt ab sofort Maskenpflicht. Dies gilt für alle, die in der jeweiligen Situation nicht selbst spielen. Also auch für Zuschauer und Spieler, wenn sie am Sitzplatz sind.

Die Lage ist ernst, um den Spiel- und Trainingsbetrieb aufrecht erhalten zu können bitten wir alle sich unbedingt an die Vorgaben zu halten.

Die Vorstände (mehr)

TGV Eintracht Abstatt 1 - Spvgg Oedheim 2 0:4

Gute Kunde zum Wochenstart: am Montagabend zu Gast in Abstatt waren wir definitiv stoßgelüftet wie ebenso siegreich. Leider mussten wir auf die Anreise in einem A6 verzichten. Unsere eigens für Pokalspiele ausgeklügelte Spezialaufstellung mit Beck, Henke & Kniel ging jedoch voll auf: jeder steuerte einen Sieg bei, dazu kam noch eine solide Doppelleistung Beck/Henke. Die beiden Highlights des Abends waren:
- der eingesprungene Henke-Hechtsprung im (mehr)

TTF Leintal (SG) 1 - SpVgg Oedheim 1 5:7

In einem hart umkämpften Spiel am Samstagabend konnten wir uns zum Schluss mit 7:5 durchsetzen.
Zum Start konnte Markus einen starken deutlichen 3:0 Sieg einfahren. Nach einer Niederlage von Tobse konnte dann durch zwei Siege in der Mitte die Zwei-Punkte-Führung erlangt werden. Während Manu einen relativ ungefährdeten 3:1 Sieg erlangte, musste Tobi ein wenig mehr kämpfen, konnte aber in einem spannenden Spiel im 5. (mehr)

TTF Wüstenrot 1 - SpVgg Oedheim 2 9:3

Ohne den in den Flitterwochen befindlichen Sebastian Zink-Fahrbach ging es für die Zweite Mannschaft mit Ersatz nach Wüstenrot. Auf der Haben-Seite war der wieder genese Philipp Beck, welcher sich eindrucksvoll mit einem gewonnen Doppel und einem Einzel zurückgemeldet hat. Der Spielverlauf ist schnell erzählt :
1:2 nach den Eingangsdoppel, unser neues Top-Doppel Rieger/Beck konnte überzeugen. Im ersten Durchgang gab es trotz viel Kampf nur einen (mehr)

NSU Neckarsulm 5 - SpVgg Oedheim 2 3:8

Am Samstag waren wir zu Gast bei der NSU Neckarsulm und haben uns sehr sicher gefühlt. Hygienekonzept wurde hervorragend umgesetzt und die Spieler und Betreuer haben sich an alle Regeln gehalten.
Masken abgelegt und los ging’s mit den Doppelpaarungen. Beide Doppel wurden in 4 Sätzen von uns gewonnen. Der Start war schon richtig gut. Vroni und Sabrina legten auch gleich nach. Vroni verpennte zwar (mehr)

TSV von 1899 Erlenbach 1 - SpVgg Oedheim 1 6:2

Heute spielten wir unser 4. Spiel in Erlenbach. Leider konnten wir an diesem Spieltag nicht an den Sieg vom letzten Mal anknüpfen. Jedoch konnten Nathalie und Celina je ein Spiel für sich gewinnen. Auch Laura und Sophia spielten knappe Sätze und Spiele. So verloren wir 6:2. Aufgrund von Corona ist kein Doppelspiel möglich, was wir sehr bedauern.
Es spielten Nathalie und Celina Herold , Laura (mehr)

<<<10-20<<< >>>30-40>>>