Navigation Menü

Training bleibt weiter ausgesetzt

Die Vorstände sprechen aufgrund der aktuellen und noch immer angespannten Lage und auf Grund der gestrigen Bekanntmachung (15.4.2020) von „höchster Stelle“, bis einschließlich 03.05.2020 ein verlängertes "Trainingsverbot an alle Abteilungen" aus. Ggf. wird dieses, je nachdem wie der aktuelle Sachstand Ende April ist, nochmals ausgeweitet. Infos erfolgen hierzu dann wieder im Mitteilungsblatt und per Mail/Internet.

An dieser Stelle werden die Sportlerinnen und Sportler um Verständnis (mehr)

Mitteilungsblatt vom 08.04.2020

Trainingsbetrieb Aktive und Jugend bleibt ausgesetzt!
Der komplette Trainingsbetrieb (Aktive und Jugend) bleibt weiterhin bis mindestens 19. April 2020 ausgesetzt. Ob diese Frist nochmals verlängert wird, oder wann wir wieder mit dem Training starten dürfen, werden wir rechtzeitig mitteilen.

Punkt- und Pokalspielbetrieb ist beendet!
Seitens des Deutschen Tischtennisbundes sowie der 18 Landesverbände wurde die Spielzeit 2019/2020 am 31. März 2020 mit sofortiger Wirkung beendet. Als Abschlussplatzierungen werden (mehr)

Sportvereinigung Oedheim startet Spendenaufruf

Wir Sportlerinnen und Sportler wollen uns in dieser schweren Zeit des Corona-Virus beim Ärzte- und Pflegeteam der Lungenklinik in Löwenstein erkenntlich zeigen und haben einen Spendenaufruf gestartet. Das Spendenkonto wurde bei der Volksbank Heilbronn mit der IBAN: DE35 6209 0100 0426 8090 33 eingerichtet, Verwendungszweck "Löwenstein". (mehr)

Training bleibt weiter ausgesetzt

Am 18.03.2020 ist ein Erlass der Landesregierung in Kraft getreten, dieser besagt unter anderem:

§3 Verbot von Versammlungen und sonstigen Veranstaltungen

(1) Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen sind untersagt.


§ 4 Schließung von Einrichtungen

(1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird bis (mehr)

Info zum Coronavirus !! Aussetzung Trainingsbetrieb !!

Hallo zusammen,

die Lage hat sich inzwischen geändert.

Auf Grund stark steigender Fallzahlen (Coronanachweise und Quarantänefälle) – unter anderem auch im Landkreis Heilbronn - haben inzwischen verschiedene Sportverbände den Spiel- und Turnierbetrieb eingestellt. Auch wurde empfohlen, das Training zu minimieren/einzustellen.

Darunter sind der Württembergische Fußballverband, der Handballverband Württemberg, Volleyballverband, Basketballverband, der Badische TT-Verband, TTBAWÜ und der Deutsche Verband für Garde- und Schautanzsport. Wir gehen davon aus, dass (mehr)

Info zum Coronavirus

Update 11.03.2020, 12:00 Uhr: Die Risikogebiete wurden aktuallisiert, die Region Grand Est wurde hinzugefügt. Quelle: Robert Koch Institut

Update 10.03.2020, 18:20 Uhr: Die Risikogebiete wurden auf ganz Italien und den ganzen Iran ausgeweitet. Gleiches gilt für den besonders betroffenen Landkreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen. Quelle: Robert Koch Institut

Update 06.03.2020, 15:25 Uhr: Die Risikogebiete wurden aktuallisiert. Quelle: Robert Koch Institut

Update 02.03.2020, 20:15 Uhr: Die Risikogebiete wurden aktuallisiert. (mehr)

Spvgg Oedheim 1 - SV Heilbronn am Leinbach 1 8:8

Gegen den um den Abstieg kämpfenden Heilbronn am Leinbach erreichten wir nur ein enttäuschendes Unentschieden. Unser Doppel eins verlor das Eingangsdoppel und das Schlussdoppel. Im vorderen Paarkreuz konnte nur ein Spiel durch unseren „Neueinkauf" Albert DeBoer gewonnen werden. Tobias Schulte verlor beide Spiele. Im mittleren Paarkreuz gewannen wir drei Spiele. Nur Markus Denz verlor gegen den stark aufspielenden Fegert. Tobias Lohmüller hatte jederzeit (mehr)

Vorschau Aktive

Sonntag, den 15.03.2020 Spielbeginn: 15.00 Uhr
SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn - Spvgg Oedheim
Spielort: Sportplatz Kochertürn
Sonntag, den 15.03.3020 Spielbeginn: 13.15 Uhr
SC Amorbach - Spvgg Oedheim (Reserven)
Dienstag, den 17.03.2020 (mehr)

TSV Güglingen 1 - Spvgg Oedheim 2 4:0

Dienstags abends eine Stunde Fahrt in Kauf nehmen, um dann an stechend hellen blauen Platten mit seltsam aufspringenden Bällen auf sehr rutschendem Boden Tischtennis zu spielen, und das auch noch in Jeans, das kann ja nichts werden. Wenn dazu die Einspielzeit in etwa minus acht Minuten beträgt, ist das auch nicht sehr hilfreich. Und wenn dann auch noch zum einen nur 46% Leistung erbracht (mehr)

Spvgg Oedheim 2 - TSV Untereisesheim 2 1:6

Einen Dank an Greise für seinen Punkt, denn sonst hätten wir gar keinen gemacht. Im Doppel hätte es auch fast geklappt. Aber fast vorbei, ist eben selbiges. Dass Untereisesheim in fast Bestbesetzung antrat, sollte am Rande erwähnt werden, denn in solch einer Aufstellung dürften sie in der Klasse sehr schwer, wenn nicht fast unmöglich, bezwungen werden. Jetzt haben wir, soweit ich weiß, noch ein (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>