Navigation Menü

Internes Turnier 2018

Spaß, spitzen Hallenfussball, super Stimmung und eine überragende Afterturnierparty gab es wieder am 06.01. in der Oedheimer Halle. Wir gratulieren dem VfL Wolfsburg zum Turniersieg und danken allen Teilnehmern. Bis zum nächsten Jahr... (mehr)

SGM Widdern/Olnhausen - Spvgg Oedheim 2:5

Bei vorweihnachtlichem Winterwetter hatte sich doch einige Zuschauer aus Oedheim auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz in Widdern eingefunden. Sie hatten es nicht bereut, denn sie sahen eine abwechslungsreiche Partie.
Nun, die Bodenverhältnisse waren nicht einfach und so Leichtgewichte wie z.B. unser Daniel Joas, Spitzname "Napf" oder von mir auch "Düsentrieb" genannt, hatten mit ihren Klarinettstängeln (Beine) absolut Vorteile. Doch davon später mehr.
Es begann mit einem (mehr)

Spvgg Oedheim : SGM Brettach KoBra 2:1

Eine Wahnsinns Saison wurde heute im Entscheidungsspiel gegen die SGM KoBra mit einem Sieg gekrönt und somit der Aufstieg in die Leistungsstaffel perfekt gemacht!

Gleich mit dem Anpfiff legten unsere Jungs los und setzten die Gäste unter Druck. Jeglicher Versuch des Spielaufbaues wurden aggressiv und konsequent versucht zu unterbinden, was auch gelang. So war es bereits in der 7.min., als Philip Hemberger sich das (mehr)

SGM Widdern/Olnhausen : Spvgg Oedheim 2:5 (1:4)

Bei vorweihnachtlichem Winterwetter hatte sich doch einige Zuschauer aus Oedheim auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz in Widdern eingefunden. Sie hatten es nicht bereut, denn sie sahen eine abwechslungsreiche Partie.
Nun, die Bodenverhältnisse waren nicht einfach und so Leichtgewichte wie z.B. unser Daniel Joas, Spitzname "Napf" oder von mir auch "Düsentrieb" genannt, hatten mit ihren Klarinettstängeln (Beine) absolut Vorteile. Doch davon später mehr. (mehr)

Spvgg Oedheim - SV Lampoldshausen 3:0

So klar, wie das Ergebnis aussieht, war der Sieg nicht. Die erste Halbzeit vor ein paar treuen Zuschauern war so und so eine Zumutung. Von beiden Seiten. Es gab zwei Tormöglichkeiten. In der 29. Minute konnte unser Rene Schäfer gerade noch auf der Torlinie für unseren geschlagenen Torwart klären und so den Rückstand verhindern. Dann war wieder tote Hose und erst kurz vor Schluss (mehr)

SGM Lehrensteinsfeld II : Spvgg Oedheim 0:2

Auf durch Dauerregen bedingt, schwer bespielbaren Untergrund taten sich unsere Jungs schwer das gewohnte Spiel durchzusetzen. So sah man in der ersten Hälfte über weite Strecken ein von langen und hohen Pässen geprägtes Spiel. In der 29.min. dann die Erlösung, als Joel Schäfer einen missglückten Befreiungsschlag aus 20 m sehenswert in die generischen Maschen jagte und somit die 1:0 Führung markierte. In der zweiten (mehr)

Spvgg Oedheim - VfL Obereisesheim 0:3

Am heutigen Sonntag empfing man den drittplatzierten VfL Obereisesheim zum letzten Hinrundenspieltag in der Kreisliga B. Wie es diese Runde leider schon üblich ist, musste auch diesmal wieder aufgrund vieler verletzungsbedingter Ausfälle Personell an einigen Schrauben gedreht werden. Nichts desto trotz konnte die Spvgg einmal mehr eine schlagfertige Truppe aufs Feld schicken.
Die Mannschaft präsentierte sich von Anfang an hellwach und hoch (mehr)

Spvgg Oedheim : SV Lampoldshausen 3:0

So klar, wie das Ergebnis aussieht, war der Sieg nicht. Die erste Halbzeit vor ein paar treuen Zuschauern war so und so eine Zumutung. Von beiden Seiten. Es gab zwei Tormöglichkeiten. In der 29. Minute konnte unser Rene Schäfer gerade noch auf der Torlinie für unseren geschlagenen Torwart klären und so den Rückstand verhindern. Dann war wieder tote Hose und erst kurz vor Schluss (mehr)

Spvgg Oedheim : FSV Friedrichshaller SV II 0:1

Gerade im Derby konnten wir die gewohnten PS nicht auf den Rasen bringen und mussten eine Niederlage einstecken die schmerzt!

Alles was die Jungs in den vergangenen Spielen auszeichnete, wie Spielfreude – Laufbereitschaft und Aggressivität, funktionierte an diesem Spieltag gegen den FSV überhaupt nicht. In der ersten Halbzeit kam man wenigstens noch zu drei hundertprozentigen Chancen, die aber allesamt kläglich und unkonzentriert vergeben (mehr)

Spvgg Oedheim - TSV Botenheim

Mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft bot Oedheim eine kämpferisch sehr gute Leistung und wäre zum Schluss noch fast dafür belohnt worden. Oedheim stand gegen den angreifenden Gegner dicht und ließ in der ersten Halbzeit sehr wenig Chancen zu. Zudem machte unser Torwart Lukas Herold einen sehr sicheren Eindruck.
In der zweiten Halbzeit ging Botenheim in der 51. Minute durch Elfmeter mit 1:0 in Führung. Sie (mehr)

>>>10-20>>>