Navigation Menü

Spvgg Oedheim - SGM Langenbrettach 0:3 (0:2)

Bei warmem und schwülem Wetter hatte man heute die SGM Langenbrettach zu Gast. Nachdem wir in den letzten beiden Spielen jeweils 2 Siege feiern konnten war man sehr gut in Form. Ebenso hatte jeder das Hinspiel in Erinnerung, das sehr unglücklich verlief. Daher wollte man sich in diesem Spiel auf jeden Fall verbessert und stabiler präsentieren. Mit einer neu formierten Aufstellung ging man mit (mehr)

Spvgg Oedheim - FSV Bad Friedrichshall II

Spvgg Oedheim - FSV Fr.haller II 2:2 (1:2)
Schon der Sieg der Gäste letztes Wochenende mit 5:0 gegen Widern/Olnhausen war schon eine Überraschung, denn zuvor hatten sie in Möckmühl mit 0:7 verloren. Da muss doch etwas passiert sein.
Dies sah man auch sofort in der ersten Halbzeit. Hier konnte man sich eigentlich nicht vorstellen, warum die Mannschaft nur mit 14 Punkten (jetzt 15) auf dem (mehr)

SC Amorbach II - Spvgg Oedheim II 1:4

Heute war man beim Tabellennachbarn SC Amorbach zu Gast. Mit einem Spiel weniger als der Gastgeber und zugleich einem Sieg im heutigen Spiel könnte man bis auf drei Punkte an Amorbach bzw. Platz 11 in der Tabelle herankommen. Das Ziel stand also fest: im besten Falle die maximale Punktausbeute und eine ähnlich gute Leistung wie am Spieltag zuvor.
Für die Partie hat man sich (mehr)

Spvgg Möckmühl - Spvgg Oedheim 3:2

Spvgg Möckmühl - Spvgg Oedheim 3:2 (2:1)
Also den Rasen des Möckmühlers Sportplatz haben unsere Spieler nicht kaputt getreten. Im Gegenteil, mit einer guten Gesamtleistung fast noch ein Unentschieden geschafft.
Möckmühl begann stark und hatte zu Beginn des Spieles zwei gute Tormöglichkeiten, die sie jedoch vergaben. In der 10. Minute die etwas überraschende 1:0 Führung für Oedheim, als Tobias Würth einen weiten Ball gekonnt aufnahm, (mehr)

Spvgg Oedheim - SGM Fürfeld/Bonfeld/Obergimpern 1:0

Punktgenau zu den Oedheimer Wasen fand in der Leistungsstaffel der C- Junioren das vermeintliche Spitzenspiel statt. Die Oedheimer Jungs hatten den Tabellenführer, die SGM Fürfel/Bonfeld/Obergimpern, zu Gast.
In der ersten Hälfte merkte man unseren Jungs noch ein wenig die Nervosität an. Das sonst sichere Passspiel funktionierte nur kaum. Dennoch lies man den Gästen wenig Raum um ihr Spiel durchzusetzen. So kamen in der ersten Hälfte (mehr)

Spvgg Oedheim : SGM Roigheim JSG Seckachtal

Bei unserem Oedheimer Wasen war es natürlich eine Selbstverständlichkeit einen Heimsieg einzuholen. Trotz eines einzelnen überragenden Spielers des Gegners, der uns schwer zu schaffen machte, haben wir uns nicht unterkriegen lassen.
Torschützen:
Daniel Ocker (3)
Rafael Geiger (1)
Hannes Höpfer (1) (mehr)

Spvgg Oedheim - SV Heilbronn am Leinbach II 3:0 (1:0)

Am heutigen Sonntag empfing man den SV Heilbronn am Leinbach II zum Rückspiel in Oedheim. Der Vorletzte gegen den Letzten. Könnte man in dieser Liga absteigen, wäre wohl von einem Abstiegskrimi die Rede. Der Tatsache geschuldet, dass man im Hinspiel eine 1:3 Führung aus der Hand gab und am Ende mit einem 4:3 ohne Punkte nach Hause geschickt wurde, konnten sich die Zuschauer bei (mehr)

Spvgg Oedheim - Türkspor Neckarsulm 3:3


Nach starker Aufholjagt wurde der sicher geglaubte Sieg und Tabellenplatz 2 in letzter Sekunde verspielt!

Von Beginn an setzten die Kicker der Spvgg die Gäste unter Druck und erspielten sich in der Anfangsphase gute Chancen. Leider konnte jedoch keine genetzt werden, und so kam es wie es kommen musste: mit einem sehenswerten Weitschuss aus ungefähr 25m konnten die Gäste in der 14.min. den 0:1 (mehr)

TSV Flein : Spvgg Oedheim

Nach einer einem schlechten Spiel gegen den TSV Flein, der eigentlich auch nicht gut gespielt hat, haben wir nach einem Rücklage mit 0:1 durch ein unglückliches Eigentor doch noch den Ausgleich geschafft. Kurzzeitige Tabellenführung somit für uns, hoffen wir auf einen Sieg des TSV Neuenstadt am Mittwoch gegen die SGM Lehrensteinsfeld.
Torschütze: Hannes Höpfer (1) (mehr)

TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim 1:4 (0:1)

TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim I 1:4 (0:1)
Im Vorfeld hatte man sich ja schon etwas ausgerechnet, da Neuenstadt in dieser Saison nicht gerade überragend spielt und am unteren Tabellenende steht. Da hat man aber schon andere Zeiten erlebt.
Auf einem klasse Wetter und tollen Rasenplatz (im Gegensatz dazu die äußere Anlage) war das Spiel in der ersten Halbzeit ziemlich ausgeglichen mit einigen wenigen Tormöglichkeiten, (mehr)

>>>10-20>>>