Navigation Menü

Senioren 2 - Kreisliga A Gr. 1

2.1 Beck, Philipp
2.2 Förch, Matthias
2.3 Preier, Manfred
2.4 Osenbrück, Helge
2.5 Henke, Matthias
2.6 Krauskopf, Gerd
2.7 Greis, Wolfgang
2.8 Dietel, Marcus
2.9 Tyler, Sascha

Spieltag
Runde

TSV Willsbach 1 - SpVgg Oedheim 2 6:3

Im Spitzenspiel der Gruppe hatte Willsbach einen Minuspunkt und wir deren zwei. Der Sieger sollte also im Aufstiegskampf voll dabei bleiben. Das sollte eigentlich genug Motivation sein. Sollte man denken. Völlig überzeugt hat leider nur unser Neuzugang Matze mit drei Siegen, wobei der extrem Emotionsvolle gegen seinen alten Mitspieler richtig stark herausgespielt war. Im Doppel gewann er mit Motze hochüberlegen mit 3:0.
Eben dieser Motze hatte in seinen beiden Einzeln sehr viel Pech, und verlor leider beide sehr knapp. Einstellung und Siegeswillen hat aber natürlich gestimmt.
Wolfgang erging es ähnlich. Sein Doppel konnte er gegen „drei“ Gegner natürlich nicht gewinnen, und ein Einzel ging knapp verloren, das andere war etwas deutlicher, jedoch waren die Gegner punktemäßig auch höher einzuschätzen, und leider haben sie auch richtig gut gespielt. Muss man neidlos anerkennen. Seine Motivation war bei etwa 110%. aber das sind wir von Greisi gewohnt. Daher sein Spitzname: „Weisser Uthi“.
Manni verlor seine beiden Einzel leider ziemlich deutlich. Von außen muss sein Spiel ziemlich lustlos ausgesehen haben. Das war zwar nicht ganz so der Fall, aber etwas mehr Motivation, die lag nämlich leider nur bei etwa 45%, hätte seinem Spiel sicher gut getan.
Somit sind wir erstmal aus dem Aufstiegskampf raus, aber die Saison geht noch ne Weile. Schau`n mer mal. Positiv war sicher das sehr emotionelle Wiedersehen mit Matzes altem Kumpel „Iffe“, und der nette Ausklang mit den sehr sympathischen Gegnern bei deren Ur-Griechen im Sportheim. Nicht ganz so toll waren die etwas wenig warmen Duschen. War nur was für unsere Hartgesottenen. Also für Matze!
M.P.

20.11.2022 08:59 Autor: Roland B