Navigation Menü

F-Jugendhallenspieltag in Neuenstadt

Das F1 Team startet super in den Spieltag, mit einer tollen Leistung gelang uns ein 2:0 Sieg. Danach konnten wir die nächsten beiden Spiele mit 2:1 und 4:0 auch gewinnen. In den beiden letzten Spielen mussten wir uns mit jeweils einem 0:0 zufriedengeben. Da war etwas die Luft raus. Somit konnten wir ohne Niederlage wieder nach Hause fahren!
Jungs das war eine tolle Leistung! (mehr)

F-Jugendhallenspieltag in Neuenstadt

Am vergangenen Wochenende fuhren wir zu einem Hallenspieltag nach Neuenstadt mit zwei F-Jugend Teams.
Das F2 Team hat gleich die ersten zwei Spiele gewinnen können. 1:0 und das Zweite mit einer tollen Mannschaftsleistung 3:1. Das dritte Spiel ging 0:0 aus. Die letzten zwei Spiele haben wir dann gegen starke Gegner leider verloren. Insgesamt haben wir wieder gute Spiele gesehen und natürlich wieder was für (mehr)

Vorbereitungsspiel

Vorschau:
Samstag, den 22.02.2020 Spielbeginn: 15.00 Uhr
TGV Dürrenzimmern - Spvgg Oedheim
(mehr)

Spvgg Oedheim 2 - TGV Dürenzimmern 1 4:1

Einen schönen Erfolg feierte die in der Runde doch sehr gebeutelte Zweite im Pokal gegen den etwas favorisierten Gegner. Auch wenn der Sieg recht deutlich ausfiel, waren die Spiele doch teils sehr eng.
Nun gilt es den kleinen Aufschwung mit in die Runde mitnehmen und vielleicht gelingt uns da auch mal wieder ein Sieg. Wäre zumindest für die Moral ganz gut.
M.P.
(mehr)

TTC Neckar-Zaber 2 - Spvgg Oedheim 1 9:7

Am letzten Samstag sind wir ins ferne Brackenheim gereist, um das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Neckar-Zaber zu bestreiten. Das Spitzenspiel hatte alles, was man sich als objektiver Fan wünschen konnte. Tolle Ballwechsel, viel knappe Spiele, Führung des Favoriten und eine Aufholjagd. Am Ende stand ein knappes 9:7 für Neckar-Zaber. Leider waren wir nicht objektiv, also ist das Ergebnis und das Spiel mehr als schade. (mehr)

Spfr Gellmersbach 1 - Spvgg Oedheim 2 9:4

The fairytale from Klassenerhalt
Am Samstagabend trat die zweite Herrenmannschaft zunächst in Gellmersbach an. In der Vorrunde hatten wir nur hauchdünn verloren und mit Regionalleiter-Verstärkung malten wir uns durchaus Chancen aus. Doch wie schon in der vergangenen Woche punkteten zumeist wieder die Anderen - und am Ende des Tages gewannen die anderen erneut verdient und relativ hoch. In souveräner Doppel-Leistung sammelten lediglich Henke/Rieger einen Zähler (mehr)

TSV Gaildorf 1 - Spvgg Oedheim 1 2:8

Das erste Spiel der Rückrunde verschlug uns am frühen Sonntagmorgen in das etwas entfernte Gaildorf. Mit einem kurzen 3:0 Sieg erkämpften sich Sarah und Svenja im Doppel unseren ersten Punkt. Lisa und Vero mussten sich leider knapp geschlagen geben und auch im Einzel konnte Lisa sich leider nicht durchsetzen und verlor im 4. Satz. Sarah lieferte sich währenddessen ein Drama, welches sie im 5. (mehr)

TSV Erlenbach 1 - Spvgg Oedheim 2 8:5

Am vergangenen Samstag waren die Damen 2 zu Gast bei dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer in Erlenbach. Mit unserer neuen Mitspielerin Sabrina Müller starteten wir gut aufgestellt in die Partie. Zunächst verlief das Spiel ausgeglichen: Kathrin und Sabrina haben das Doppel klar gewonnen, während Mara und Heike sich leider geschlagen geben mussten. Bei den Einzelbegegnungen siegten mal die Erlenbacher und mal die Oedheimer. Bis zum (mehr)

TSV Vellberg 1 - Spvgg Oedheim 1 6:2

Am heutigen Spieltag traten wir gegen die Mädchenmannschaft aus Vellberg an. Zunächst spielten wir die beiden Doppel, in denen wir leider jeweils keinen Sieg verzeichnen konnten. Bei den Einzeln konnte Mara jedoch nach 4 Sätzen den ersten Punkt für Oedheim holen. Lara, Anna und Yasmin mussten sich schließlich leider geschlagen geben und jeweils den Punkt an die Gegner abgeben. Danach kamen erneut Mara und (mehr)

Friedrichshaller SV 3 - Spvgg Oedheim 2 6:1

Das Spiel Oedheim II gegen Friedrichshall III war für die Oedheimer ein harter Kampf. Sie verloren das Spiel 6:1. Es wurden 2 Doppel und 5 Einzel gespielt.
Das erste Doppel gewannen Yannick/Florian 3:1, das zweite Doppel verloren Lias/Daniel 3:2. Die Einzel wurden leider alle verloren. Yannick spielte 3:1, Lias 3:2 und 3:0, Florian verlor 3.2 und Daniel 3:2. Trotz der Niederlagen haben sie während der (mehr)

>>>10-20>>>