Navigation Menü

Jungen 2 - Kreisliga B Gr. 4

2.1 Lohmüller, Jannis NES
2.2 Breitschopf, Lara WES
2.3 Keicher, Fabian
2.4 Dittmann, Paul
2.5 Dzillack, Yasmin WES
2.6 Knoll, Anna WES
2.7 Lang, Luis
2.8 Schmieg, Maximilian
2.9 Nazliay, David NES
2.10 Herold, Nathalie WES
2.11 Boek, Max
2.12 Erdmann, Yannick
2.13 Oehrle, Leon
2.14 Demirel, Mikail NES
2.15 Erb, Florian NES
2.16 Weiß, Simon
2.17 Hamata, Simon NES
2.18 Scharnowski, Julian

Spieltag
Runde

SpVgg Oedheim 2 - SV Bad Wimpfen-Hohenstadt 2 5:5

Am 24.11 spielte in Oedheim die Mannschaft der Jungen U18 II gegen die Mannschaft des SV Bad Wimpfen-Hohenstadt II. Das erste Doppel begann um 13:30, es spielten Fabian Keicher und Yannick Erdmann. Sie entschieden den ersten Satz eindeutig für sich. Im zweiten Satz schlugen jedoch verloren sie knapp. Doch die zwei darauf folgenden Sätze gewannen unsere Oedheimer Jungs.
Das erste Einzel durfte Yannick Erdmann spielen. Die ersten beiden Sätze gewann er eindeutig. Im dritten Satz aber schlug sein Gegner zurück. Im vierten Satz Gewann Yannick. Das zweite Einzel bestritt Fabian Keicher, das er in drei Sätzen gewann. Im darauf folgenden Einzel verlor Maximilian Schmieg gegen seinen Gegner aus Bad Wimpfen. Auch Julian Scharnowski verlor sein Einzel. Im folgenden Spiel machte Fabian Keicher es spannend. Es stand 2:2. Fabian gab alles doch sein Gegner gewann das Spiel. Julians zweites Einzel verlor er leider auch. Doch Maximilian Schmieg gewann sein zweites sehr spannendes Einzel. Im ersten Satz verlor er, doch er schlug zurück und gewann die darauffolgenden zwei Sätze. Im vierten Satz verlor er knapp, somit stand es 2:2. Doch seinen letzten Satz entschied er eindeutig für sich. Fabian Keicher gewann sein drittes Einzel eindeutig in drei Sätzen. Es stand nun 5:4 und Yannick Erdmann musste das entscheidende Einzel spielen. Doch er verlor auch wenn es knapp war in drei Sätzen. Um 15:10 Uhr endete das Spiel 5:5.
Oedheim spielte mit Fabian Keicher, Maximilian Schmieg, Yannick Erdmann, Julian Scharnowski.
Y.E.

25.11.2018 23:14 Autor: Roland B