Navigation Menü

Herren 1 - Bezirksliga

1.1 De Boer, Albert
1.2 Schulte, Tobias
1.3 Denz, Markus
1.4 Lohmüller, Tobias
1.5 Tomasetti, Manuel
1.6 Osenbrück, Marc

Spieltag
Runde

TG Böckingen 1 - Spvgg Oedheim 1 7:9

Am vergangenen Spieltag fanden die letzten Spiele der Vorrunde statt. Uns erwartete ein spannendes Duell um den dritten Platz in der Bezirksliga. Der Plan, aus den Doppeln mit einer Führung in die Einzel zu starten, war geglückt. Beinahe wären wir sogar mit 3:0 gestartet - doch Markus und Manfred mussten sich leider im fünften Satz gegen das starke Böckinger Einser-Doppel geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz spielten Tobias und Markus jeweils 1:1. Im mittleren Paarkreuz konnte heute leider nur Tobse einen Punkt beisteuern, Marc verlor beide Spiele knapp und vielleicht auch etwas unglücklich 2:3 (schaaaaaade). Zum Glück haben wir diese Runde ein starkes hinteres Paarkreuz - egal mit welcher Besetzung. Manu, wie immer sehr sicher und einfach gut, konnte beide Spiele gewinnen und auch Manfred steuerte einen sehr wichtigen Punkt zum 8:7 bei. Es ist viel besser, mit 8:7 als mit 7:8 ins Schlussdoppel zu starten. Diesmal machten die beiden es deutlich besser als letzte Woche. Sie gewannen in einem etwas emotionalen Spiel souverän mit 3:1 und sicherten uns damit 2 Punkte. Mit diesem Ergebnis konnten wir schlussendlich die Böckinger in der Tabelle überholen und überwintern nun mit einem guten dritten Platz. Nach dem Griechen ging’s noch in die Laube - der ein oder andere Spieler fieberte diesem ERLEBNIS schon einige Wochen zuvor entgegen.
Nicht zu vergessen ist natürlich ein großes Dankeschön an unsere drei „Ersatzspieler“, die uns in der Vorrunde unterstützt und uns mit ihren Punkten im Rennen gehalten haben. Weiter geht es für uns am 19.01. mit dem vielleicht wichtigsten Spiel der Rückrunde: daheim gegen den Tabellenzweiten aus Zaberfeld.
M.O.

09.12.2019 19:57 Autor: roland b