Navigation Menü

SpVgg Oedheim 1 - TTC Zaberfeld 3 6:0

Am 30.3 gewannen wir 6:0 gegen den TTC Zaberfeld. David, Jannis, Florian und Mikail zeigten großen Ein-satz gegen die Gegner. Im Doppel gewannen Jannis und David 3:0.
D.N.
(mehr)

Mitteilungsblatt vom 03.04.2019

Liebe Aktive!
Bitte schickt bis spätestens 15.04.2019 eine kurze E-Mail an s.bez@spvgg-oedheim.de, in der Ihr wieder kurz darüber informiert, ob Ihr in der kommenden Saison in einer Mannschaft spielen wollt. Natürlich sind wir dankbar für möglichst genaue Angaben. Wünsche können gehört, aber nicht immer erhört werden, da wir Spielleiter eben das Mögliche (v.a. TTR-Punkte) und das Allgemeinwohl im Auge haben müssen. Es hilft nichts, (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – TSG 1845 Heilbronn 3 9:1

Gegen die TSG aus Heilbronn standen die Vorzeichen eher schlecht, da wir in der Vorrunde an einem unserer "Sahnetage" mit 9:7 verloren. Auch in den Jahren zuvor taten wir uns gegen diese Mannschaft immer schwer. So sollte es an diesem Tag nicht sein. Wir gewannen souverän mit 9:1. Nur unser Doppel drei Tomasetti/ Rieger gab einen 2:0-Satzvorsprung noch ab und verlor das Spiel. Alle (mehr)

SpVgg Oedheim 1 - SG Gundelsheim 1 8:4

Am Samstag bestritten die Damen 1 ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die SG Gundelsheim. Zu Beginn des Spiels wurden beide Doppel gewonnen, womit man mit einer komfortablen 2:0-Führung in die Einzelpartien startete. In diesen teilten sich sowohl das vordere als auch das hintere Paarkreuz jeweils die Punkte. Während Sarah und Lisa im ersten Durchgang erfolgreich waren, so punkteten im zweiten Durchgang Sarah und (mehr)

SpVgg Oedheim 2 - SC Amorbach 1 0:10

Am Samstag, den 30.03.19 spielten wir gegen SC Amorbach. Das Doppel verloren Nelly und Sophia leider und mussten das Spiel dem Gegner überlassen.
Bei den Einzelspielen verloren wir leider alle unsere Spiele. Doch wir schlugen uns tapfer durch den weiteren Spielverlauf. Motivation war da, jedoch der Gegner war sehr stark. Das Doppel verloren Emely und Yasmin am Ende leider auch. Endstand 0:10 – aber das (mehr)

SpVgg Oedheim 3 - TSV Löwenstein 1 10:0

Am heutigen Spieltag hatten wir die Mannschaft aus Löwenstein als Gast bei uns. Da der Gegner zu dritt war, gab es nur 1 Doppel. Dieses konnten Nathalie und Laura klar mit 3:0 gewinnen. Parallel zum Doppel konnte Lilli ebenfalls mit 3:0 siegen. In den folgenden Spielen konnte Nathalie ihre drei Einzel jeweils mit 3:0 gewinnen. Celina konnte ihre Spiele mit 3:1 und 3:0 für (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – Spfr Affaltrach 2 6:3

Heute spielten wir gegen Affaltrach. Es fing an mit dem Doppel von Mario und Simon. Sie haben das Doppel verloren aber danach ging es immer Berg auf.
Dann kamen die ersten Einzel von Mario und Jannis, beide konnten ihr Einzel gewinnen. Danach waren Florian und Simon an der Reihe. Simon konnte sein Einzel für sich entscheiden, aber Florian musste sein Einzel abgeben. Als letztes musste (mehr)

TSV Willsbach 1 – SpVgg Oedheim 1 0:6

Am 23.3.19 spielte die SpVgg Oedheim gegen den TSV Willsbach. Oedheim gewann durch eine starke und dominante Vorhand, sodass es am Ende 6:0 stand. Auch Hamata gewann sein Spiel am Ende, dies sehr knapp, aber gut ausgespielt
Oedheim spielte mit Lohmüller, Nazliay, Demirel und Hamata
Willsbach spielte mit Sammet, Schneider au, Laicher und Beck.
(mehr)

Bezirksrangliste 2019 in Oedheim

Bericht zur Jugend-Bezirksrangliste U 11 – U 18 in Oedheim

Letzten Sonntag waren wir wieder Ausrichter (wie jedes Jahr) der Jugend-Bezirksrangliste, wo die Besten des Bezirks die Plätze zum Schwerpunkt ausspielen. Erfreulicherweise haben wir doch wieder 6 Spieler aus unseren Reihen dabei, dies waren die Mädels Mara Schwab, Yasmin Dzillack, Nathalie Herold, Laura Giannoulis und die Brüder Mario und Jannis Lohmüller.

Bei den Mädchen U 18 (mehr)

Mitteilungsblatt vom 27.03.2019

Liebe Aktive!
Bitte schickt bis spätestens 15.04.2019 eine kurze E-Mail an s.bez@spvgg-oedheim.de, in der Ihr wieder kurz darüber informiert, ob Ihr in der kommenden Saison in einer Mannschaft spielen wollt. Natürlich sind wir dankbar für möglichst genaue Angaben. Wünsche können gehört, aber nicht immer erhört werden, da wir Spielleiter eben das Mögliche (v.a. TTR-Punkte) und das Allgemeinwohl im Auge haben müssen. Es hilft nichts, (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>