Navigation Menü

TG Offenau 2 - SpVgg Oedheim 2 8:8

Gegen den Tabellennachbarn auf Offenau kam es am Samstag zu einem wahren Abstiegskrimi. Die Ausgangslage war so, wir hatten 2 Punkte Vorsprung und wären bei einem Sieg dem Abstieg schon etwas entwichen, bei einer Pleite wären wir wieder voll dabei gewesen, im negativen Sinne. Also spielten wir dann mal.
Mit den ungeliebten Doppeln fing es an. Doppel eins Marc/Jan gewannen. Gut. Manni/Rama verloren. Weniger gut. (mehr)

TSV Erlenbach 3 - SpVgg Oedheim 4 9:6

Zum Auftakt der Rückrunde hatten wir uns gegen Erlenbach viel vorgenommen. Nach den Doppeln lagen wir mit einer 2:1-Führung zunächst noch voll im Fahrplan, was sich allerdings in den Einzeln schnell änderte. Wirklich gut spielten hier hauptsächlich die Damen Ersatzspielerinnen - bei beiden Mannschaften. Ansonsten aber waren wir von der guten Form der Vorrunde noch zu weit entfernt, was folgerichtig zur etwas überraschenden Niederlage (mehr)

TSV Erlenbach 3 - SpVgg Oedheim 3 2:8

Am heutigen Spieltag trafen wir auf die Mannschaft aus Erlenbach. Zu Beginn konnten wir beide Doppel gewinnen. Nathalie gewann ihre beiden Einzel jeweils mit 3:0. Laura konnte ebenfalls beide Spiele gewinnen, jedoch machte sie es im 2.Einzel spannend, aber sie konnte im 5.Satz gewinnen. Celina gewann ihr erstes Spiel im 4. Satz mit 3:1, das 2. Spiel konnte sie mit 3:0 für sich entscheiden. (mehr)

SV Bad Wimpfen-Hohenstadt 2 - SpVgg Oedheim 2 4:6

Am 09.02.2019 spielte Bad Wimpfen gegen Oedheim, Spielort war Bad Wimpfen. Um 14 Uhr begann das Spiel.
Für Bad Wimpfen traten Mayer, Lang, Lütte und Krant an.
Für Oedheim spielten Keicher, Erdmann, Boek und Lang.
Im ersten Doppel spielten Mayer/Lang gegen die Paarung Erdmann/Keicher, hier gewann Bad Wimpfen 3:1. Im zweiten Doppel trafen Lang/Boek auf Lütte/Krant. Der Sieger hieß diesesmal Oedheim mit 3:1.
Das erste Einzelspiel bestritten (mehr)

Mitteilungsblatt vom 06.02.2019

Qualifikations-Ranglistenturnier in Brackenheim
Am 17. Februar starten die Mädels beim 2. Qualifikations-Ranglistenturnier in Brackenheim.
Ausnahme ist Jasmin Karger, die bei den Mädchen U15 bereits zur Bezirksrangliste in Oedheim vorqualifiziert ist.
Anmeldeschluss für die Mädels ist der 11. Februar 2019. Viel Erfolg!
Sa.+Sv. Kr.
(mehr)

Friedrichshaller SV 2 - SpVgg Oedheim 2 8:8

Rama hatte eine starke Erkältung im oberen Halsbereich ( ugs. "Rochen" ), aber er spielte trotzdem, denn die Frau seines Stellvertreters lässt sich aus unerklärlichen Gründen jede Menge Zeit, sich rechtzeitig um unseren Nachwuchs zu kümmern, und er gewann sein zweites, immens wichtiges Spiel, souverän mit 12:10 im Entscheidungssatz. Soweit zum emotionalen Höhepunkt des Nachmittags. Denn dieser Sieg hielt uns am Leben, und schockte (mehr)

TG Böckingen 1 - SpVgg Oedheim 1 6:0

Der Start in die Rückrunde haben wir uns wohl ein wenig anders vorgestellt, denn wer will schon mit einer Klatsche ins neue Jahr starten. Also wir nicht. Da wir in der Vorrunde 3 Punkte ergattern konnten, hofften wir doch, vielleicht den einen oder auch gern anderen Punkt mehr zu holen. Doch leider kam es erstens ganz anders, und zweitens als man denkt. Um es (mehr)

TTF Wüstenrot 1 - SpVgg Oedheim 1 6:4

Im Spiel gegen den TTF Wüstenrot mussten sich die Jungen 1 leider mit 6:4 geschlagen geben. Das Doppel mit Mario und Jannis ging an die Gegner. Mario konnte mit drei Siegen alle seine Spiele gewinnen. Jannis konnte als jüngster einen Punkt holen. Jasmin hatte einen schlechten Tag erwischt und konnte kein Spiel gewinnen.
J.K.
(mehr)

TSV Weinsberg 1 - SpVgg Oedheim 1 6:2

Am 2.2.2019 mussten die U13-Jungs in Weinsberg ran. Leider gelang der Heimmannschaft der Sieg gegen die Spvgg Oedheim. Obwohl David seine beiden Spiele im Einzel gewann, war Oedheim insgesamt doch unterlegen. Nach einem fairen Wettkampf gewannen die Weinsberger Jungs mit 6:2.
S.H.
(mehr)

Pokalendrunde der Jugend 2018

Pokalendrunde der Jugend am 17. Juni 2018 in Sontheim

Jungen
Am letzten Wochenende fanden in Sontheim die Pokalentscheidungen statt. Unsere Jungs hatten sich dann doch recht überraschend für die Endrunde qualifiziert und wollten noch einmal das Beste geben, zumal sie in dieser Konstellation zum letzten Mal zusammen antraten. Die Auslosung ergab, dass sie im ersten Spiel gegen SV Bad Wimpfen-Hohenstadt um den Finaleinzug kämpfen würden. Diese (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>