Navigation Menü

SpVgg Oedheim 3 - FC Kirchhausen 1 5:5

Am heutigen Spieltag trafen wir auf den FC Kirchhausen. Nathalie und Laura gewonnen ihr Doppel, Celina und Lilli verloren es. Nathalie holte im Einzel beide Punkte. Bei Laura reichte es heute leider nicht zum Sieg. Celina machte es im ersten Einzel spannend und konnte dieses Spiel im 5. Satz gewinnen. Ihr zweites Einzel verlor sie 1:3. Lilli verlor ihr erstes Einzel 0:3, das (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – TTF Wüstenrot 1 6:4

Heute trafen wir um 15:30 Uhr auf unsere Gegner aus Wüstenrot. Das einzige Doppel und die ersten beiden Einzel konnten wir für uns entscheiden. Dann verlor Florian sein Einzel, aber Mario gewann seines. Insgesamt mussten wir 4 Punkte abgeben, doch wir gewannen letztendlich 6:4 durch das souveräne Spiel von Jasmin.
Es spielten: Jasmin Karger, Mario Lohmüller und Florian Herold.
F.H.
(mehr)

TG Offenau 2 - SpVgg Oedheim 2 6:4

Am heutigen Spieltag spielten wir gegen TG Offenau. Fabian und Yannick gewannen ihr Doppel 3:2. Max und Simon gewannen es 3:1. Fabian verlor beide Einzel. Bis auf zwei Einzel von Max und Yannick verloren wir den Rest.
Es spielten: Fabian Keicher, Yannick Erdmann, Max Boek und Simon Weiß.
M.B.
(mehr)

Mitteilungsblatt vom 28.11.2018

Brettlesturnier
Unser Brettlesturnier findet in diesem Jahr am 21. Dezember statt.
Die Einladungen wurden bereits per Mail versendet. Meldet euch bitte bis 14. Dezember bei Jan Kniel unter j.kniel@spvgg-oedheim.de an.

Einladung zum JUGEND-„Spätzlesbrett-Turnier“ am Freitag, 21. Dezember 2018
Auch 2018 laden wir euch sehr herzlich zu unserem traditionellen „Spätzlesbrett-Turnier“ ein. Ausnahmsweise dürft ihr euren Schläger mal zu Hause lassen, bringt dafür jedoch bitte ein „Spätzlesbrett“ mit. Los geht’s (mehr)

Spfr Affaltrach 1 – SpVgg Oedheim 1 4:9

Mit „Aus- Aus- Auswärtssieg“ und „Kölle Alaaf“-Sprechchören feierte die 1. Mannschaft am vergangenen Samstag ihren Auswärtssieg in Affaltrach. Nach rund 3 Stunden Spielzeit stand der verdiente, unspektakuläre Auswärtssieg fest. 3 Doppel, drei Punkte im vorderen Paarkreuz (Schulte 2, Denz 1), zwei Punkte in der Mitte (Tomasetti und Lohmüller je 1) sowie ein Punkt hinten (Rieger) brachten zwei weitere Punkte in der Tabelle – Tabellenführung (mehr)

SpVgg Oedheim 2 – TG Offenau 2 9:6

Im nächsten Abstiegskrimi hatten wir die Chance, etwas Abstand zu den Abstiegsrängen zu schaffen. Jedoch mussten wir dafür gegen Offenau gewinnen, die vor dem Spiel noch einen Pluspunkt mehr auf ihrer Habenseite hatten. Nach dem Spiel war es dann anders herum. Jedoch war das Spiel nichts für schwache Nerven. In dem Wissen, um was es geht, lagen wir nach den Doppeln mit 0:3 zurück! (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – TG Böckingen 1 3:6

Im letzten Spiel der Vorrunde rechte es für unsere „alten Herren“ leider nicht ganz etwas Zählbares aus dem Match mitzunehmen. Wie schon so oft waren einige Spiele ganz schön knapp. Beide Doppel wurden jeweils im fünften Satz unglücklich verloren. Mit etwas Glück gehen wir 2-0 in Führung, und das Spiel geht in eine ganz andere Richtung, aber so…. Danach gewannen Tube und Manni vorn, (mehr)

SpVgg Oedheim 1 – TSV Ellhofen 1 8:4

Am vergangenen Samstag spielten wir gegen die Damen von Ellhofen.
Nachdem wir mit den beiden gewonnenen Doppeln und den ersten beiden Einzeln gut gestartet sind, mussten wir dann aber leider doch 2 Punkte abgeben: Svenja verlor ihr Einzel 0:3 und Vero verlor ihr erstes Einzel leider ganz knapp im 5. Satz zu 10. Von den nächsten Spielen mussten wir nochmals 2 abgeben: Svenja verlor (mehr)

TTC Gochsen 1 – SpVgg Oedheim 1 1:6

Am heutigen Spieltag spielten wir unser Punktspiel gegen die Mädchen von Gochsen. Bei den Doppeln konnten sowohl Jasmin und Mara, als auch Lara und Anna sich den Punkt nach jeweils 4 Sätzen sichern. In den Einzeln konnten wir die Siegesserie fortsetzen: Mara und Jasmin siegten beide souverän mit einem klaren 3:0. Anna musste sich danach leider geschlagen geben, doch Lara konnte ihr Einzel klar (mehr)

SpVgg Oedheim 3 - TG Böckingen 1 0:10

Am heutigen Spieltag spielten wir gegen Böckingen. Nathalie konnte in ihrem letzten Spiel einen Satz gewinnen, jedoch hat es nicht zu einem Sieg gereicht. Celina verlor in ihrem letzten Spiel den 2. Satz knapp mit 11:13. Da der Gegner einfach besser war, verloren wir alle unsere Spiele.
Es spielten: Nathalie Herold, Laura Giannoulis, Celina Herold und Lilli Boek.
N.H.
(mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>