Navigation Menü

SGM DAHEIM

Jahrgang 2009/2010

Training Feld:

Montag 17:30 - 19:00 Uhr Oedheim

Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr Oedheim

Ansprechpartner:

Alexander Hemberger
Mobil: 0173/8276296
Mail: alex.hemberger@web.de

Spieltag
Runde

SGM DAHEIM II (Oedheim/Dahenfeld) - SGM TSV Nordhausen/Unteres Zabergäu II 4:1

Bei herrlichstem Fussballwetter und mit breiter Brust nach dem Sieg in der Vorwoche gingen unsere Jungs die Partie an, und zauberten ihre beste erste Halbzeit in der gesamten Saison auf das Grün. Mit einer beinahe 100 prozentiger Quote der gewonnen Zweikämpfe und einem gefühlt 90 prozentigen Ballbesitz drängten die Jungs die Gäste aus dem Unteren Zabergäu in ihre eigene Hälfte und überzeugten durch sehenswerte Ballstafetten. In der 12. min. war es dann Jakob, der ab der Mittellinie zum Alleingang ansetzte und nahezu die komplette Gästemannschaft hinter sich ließ, um zum verdienten 1:0 einzunetzen. Nach der Führung erspielten sich unsere Jungs zahlreiche Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. Nach einem langen Abstoß von Leon war es dann wiederum Jakob der schnell reagierte und zum 2:0 einschob. Und nach dem absolutem Highlight der ersten Hälfte, einer Ballstafette zwischen Jakob, Ben und Jacob- welcher den abschließenden „tödlichen“ auf Jakob spielte, und dieser mit seinem dritten Treffer seine Leistung krönte und zum hochverdienten 3:0 und vollendete, ging es dann zum Pausentee.

In der zweiten Halbzeit schalteten die „Schlawiner“ entgegen dem Rat und Willen des Trainerteams 3-4 Gänge zurück, und verlagerten das Geschehen in und um den Mittelkreis. Bis zwei Minuten vor Schluss geschah eigentlich NICHTS bis eine Unachtsamkeit den Gästen zum 3:1 Anschlusstreffer verhalf. Als alle mit dem Schlusspfiff rechneten, setzte Jacob nach einem Querpass von Jakob den 4:1 hochverdienten Schlusspunkt.

Mit diesem Sieg konnten unsere Jungs den zweiten Tabellenplatz in ihrer Staffel erobern. Da am nächsten Spieltag die Konkurrenten aus Massenbachhausen und Bad Wimpfen sich die Punkte gegenseitig nehmen, ist der dritte Tabellenplatz bereits sicher. Jedoch mit einem Sieg bei den Sportfreunden aus Lauffen könnte man mit den zweiten Platz, und somit die Vizemeisterschaft sichern. Somit heißt es nochmal alle Kräfte zu bündeln und alles daran zu setzen um das ohnehin grandiose Ergebnis zu versilbern. Aber auch in der Torjägerliste, mit Jakob an der Spitze- und Ben und Jacob auf dem geteilten zweiten Platz lässt aufhorchen, und am letzten Spieltag und einem konzentrierten Auftritt hoffentlich ausbauen.



Es spielten: Henry K., Toni Z., Hannes B., Pius E., Egor N., Leon B., Lucas S., Ben H., Jakob G., Jacob S., Joshua S., Julian K.

Tore: Jakob G. (12./22./25.), Jacob S. (60.)

22.05.2022 21:14 Autor: alexander h