Navigation Menü

SGM DAHEIM

Jahrgang 2003/2004

Training:

Mittwoch 18:30 - 20:00 Uhr Oedheim

Freitag 18:30 - 20:00 Uhr Dahenfeld

Ansprechpartner:

Alexander Hemberger
Mobil: 0173/8276296
Mail: alex.hemberger@web.de

Spieltag
Runde

SGM DAHEIM (Oedheim/Dahenfeld) - SGM Neudenau Unteres Jagsttal 2:2

Mi. 16.10.19

Unsere Jungs hatten am vergangenen Mittwoch, zum ersten Flutlichtspiel auf Oedheimer Rasen, die Mannschaft der SGM Neudenau zu Gast.
„Häääh geht’s schon Los?“ so in etwa dachte wohl der ein oder andere Spieler als wir in der ersten Minute schon 0:1 hinten lagen. Da war unsere Truppe „geistig“ noch nicht auf dem Platz. Unsere SGM erhielt nach 20 Minuten den nächsten Tiefschlag, da unser TOP-Scorer verletzt vom Platz musste. Sollte die Mannschaft daraufhin einbrechen? Nein, denn in der 25. Minute erzielte Nico mit einem schönen Freistoß Tor das 1:1. Jetzt kämpften beide Mannschaften um jeden Meter.
Unglücklich, dass die Gäste wieder zum Halbzeitpfiff mit 1:2 in Führung gehen konnten. Das war vermeidbar. Da war nicht nur der Trainer stinksauer.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde das Spiel immer intensiver: Laufbereitschaft, Körpereinsatz und der absolute Wille wurden von beiden Teams abverlangt.
Das Spiel verlagerte sich immer wieder von links nach rechts. Die Spannung stieg. Als niemand mehr an den Ausgleich glaubte, erlöste uns Tom in der Sprichwörtlich letzten Minute mit einem tollen Tor, zum 2:2.
Es war ein mitreißendes Spiel und es war Spannend bis zum Schluss.
Dieses Unentschieden fühlte sich an wie ein Sieg, ein riesen Kompliment an die Oedheimer und Dahenfelder Jungs.
Durch den Schiedsrichter erfuhren Publikum und Spieler ganz viel über das deutsche Fußball-Regelwerk.

Es spielten: Kühlmayer Kevin( TW ), Leix Nico, Ley Johannes, Gorr Michael, Krohn Robin, Greiner Tim, Pehlivan Eser, Kosir Dustin, Hemberger Philip, Wieland Nick, Plieninger Tom,
Sellheier Felix, Götz Erik, Holl Moritz, Pierro Leandro
Tore: Leix Nico, Plieninger Tom
B.G.

19.10.2019 23:18 Autor: alexander h

19.10.2019 23:21 Letze änderung alexander h