Navigation Menü

SGM DAHEIM

Jahrgang 2003/2004

Training:

Mittwoch 18:30 - 20:00 Uhr Oedheim

Freitag 18:30 - 20:00 Uhr Dahenfeld

Ansprechpartner:

Alexander Hemberger
Mobil: 0173/8276296
Mail: alex.hemberger@web.de

Spieltag
Runde

SGM DAHEIM (Oedheim/Dahenfeld) - SGM Erlenbach/Eberstadt/Gelmersbach 8:5

Bei herrlichem Fußballwetter begegneten sich die beiden Spielgemeinschaften auf dem Oedheimer Rasen.
Da unser Gegner zu dem Zeitpunkt Tabellenletzter war, dachten wohl viele unserer Spieler ein leichtes Spiel zu haben – doch sie sollten sich irren.
Das Spiel begann zwar mit Schwung und zwei Chancen, doch das erste Tor erzielten die Gäste ( 3. Minute ). Die Antwort lieferten wir in der 13. Minute zum 1:1.
Zu diesem Zeitpunkt konnte man schon ein sehr fehlerhafte und lasche Einstellung der Spieler erkennen. Da fehlte das Feuer. Unsere Gäste zeigten uns wie einfach Fußball sein kann: Immer wieder dribbelten oder kombinierten sie sich vor unser Tor und trafen. Eine 2:1, eine 3:2, eine 4:3 und sogar eine 5:4 Führung reichte nicht aus, um Ruhe in das Spiel der Heimmannschaft zu bringen. Die Gäste hatten immer eine passende Antwort und glichen aus.
Nachdem Kevin verletzungsbedingt unser Tor räumen musste, konnte Tom ihn mit einer guten Leistung ersetzen.
Schlussendlich weist das Ergebnis von 8:5 aber auch auf die starke Leistung der Gäste hin, die teilweise sogar besser agierten als wir.
Dieses Spiel haben die Jungs noch hingebogen, aber mit halbem Einsatz, Lustlosigkeit und einer dermaßen hohen Fehlerquote haben wir in der Tabellenregion, in der wir uns befinden, nichts zu suchen.

Es spielten: Kühlmayer Kevin( TW ), Leix Nico, Ley Johannes, Gorr Michael, Krohn Robin, Pehlivan Es er, Kosir Dustin (2), Hemberger Philip(5), Götz Erik, Wieland Nick(1), Plieninger Tom, Greiner Tim,
Sellheier Felix, Holl Moritz, Kutzko Marvin.

Tore: Philip Hemberger (5); Dustin Kosir (2); Nick Wieland
B.G.

30.09.2019 17:10 Autor: alexander h