Navigation Menü

Erster Hallenspieltag in Bad Wimpfen

Am Sonntag 16.12.2018 bei leichtem Schneefall waren wir schon früh unterwegs zu unserem 1 Hallenspieltag in dieser Saison nach Bad Wimpfen. Bereits um 8.25 Uhr musste unser erstes Team ran. Nach vielen Spielen und vielen Toren konnten wir ohne eine Niederlage mit allen 3 Teams den Spieltag sehr erfolgreich bestreiten.
Vielen Dank an alle Eltern und Zuschauer für die Unterstützung in den frühen Morgenstunden! (mehr)

Besuch vom Nikolaus im Bambini Training

Am 6.12.18 hatten wir Training in der großen Sporthalle Oedheim. Hier kam überraschend der Nikolaus vorbei und brachte allen Kindern ein kleines Geschenk. Zu jedem Kind wusste der Nikolaus ein paar Takte zu sagen. Zum Dank sangen die Kinder am Ende noch ein Nikolauslied!
Von uns allen vielen lieben Dank an den Nikolaus!
(mehr)

SGM DaHeim : SGM KoBra I 0:0

Unser letzter Spieltag der Vorrunde auf heimischen Rasen konnten wir leider nicht mit einem Sieg feiern. Ein ausgeglichenes Spiel, dass uns aber alle Kraft kostete, endete mit einem Unentschieden. Chancen gab es auf beiden Seiten. Unser Torspieler hat uns mal wieder überragend vor dem ein oder anderen Tor bewahrt. Die Abwehr hat gut dagegengehalten, doch das Spiel nach vorne gestaltete sich schwierig. Aber auch (mehr)

Bambini Spieltage in Obereisesheim und Schluchtern

Am Samstag 20.10.18 sind wir mit einigen Kindern nach Obereisesheim zum Spieltag gefahren. Das Wetter war wieder super! Unsere Bambini‘s konnten tolle Ergebnisse mit vielen Toren erzielen. Damit viele Kinder an diesem Wochenende Fußball spielen konnten, nahmen wir am Sonntag noch am Spieltag in Schluchtern teil. Auch hier konnten einige Siege eingefahren und viele Tore erzielt werden.
Damit sind die Feldspieltage vorbei und es (mehr)

SGM Krumme Ebene - SGM DAHEIM 4:0

Am Sonntag waren wir bei bestem Fußball Wetter beim drittplatzierten SGM Krumme Ebene aktiv. Diese hatten bis dahin nur einen Punkt mehr eingesammelt als wir, jedoch wussten wir aus dem Vorbereitungsspiel das uns ein sehr starker Gegner gegenüber stehen wird.

Dies merkte man dann auch gleich zu Beginn. Der Gegner attackierte uns früh in der eigenen Hälfte und wir schafften es eigentlich nie uns spielerisch (mehr)

Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde

SGM DaHeim : FC Obersulm II 3:0
SGM DaHeim : Neckarsulmer Sportunion I 1:0
SGM DaHeim : TSG Heilbronn II 0:2
SGM DaHeim : SGM Eberstadt/Gellmersbach II 2:1
SGM DaHeim : Friedrichshaller SV III 0:1

Trotz überragender Leistung mit 9 Punkten hat es leider nicht gereicht uns für die Zwischenrunde zu qualifizieren. (mehr)

SGM DaHeim : SGM Neuenstadt II 3:3

Heute war unser Spiel gegen die SGM Neuenstadt sehr durchwachsen. Mal lief es super, schöne Pässe und gute Spielzüge, dann wieder Chaos, Fehlpässe und zu wenig Laufbereitschaft einzelner Spieler. So lagen wir auch in der Halbzeit 1:2 hinten. In der zweiten Hälfte gaben wir Gas und schossen zwar zwei Tore, aber ein Eigentor sorgte dann für das Unentschieden. Schade, aber wenigstens noch 1 Punkt.
Torschützen (mehr)

SGM DaHeim : FSV Friedrichshaller SV III 2:0

Heute spielten wir das Derby gegen unsere Freunde aus Friedrichshall. Mit großem Respekt gingen wir in das Spiel, da die Testspiele immer an den FSV gingen. Doch heute sollte es anders sein. Überragende erste 15 Minuten mit sicheren Chancen blieben wieder erfolglos, da wir den Ball nicht ins Netz bekamen, und als uns der Gegner dann in der restlichen ersten Halbzeit Druck machte, wurde (mehr)

SGM Erlenbach/​Binswangen I : SGM DaHeim 4:5

Na endlich, der Knoten ist geplatzt. Trotz vier Gegentore haben wir unser erstes Spiel in der D-Jugend gewonnen. Und das verdient. Kampfgeist und Laufbereitschaft erste Klasse. Am Passspiel muss noch weiter geübt werden. Die Chancenverwertung war trotz 5 Toren nicht gut. Wir hatten gerade in den ersten 15 Minuten mindestens 3 glasklare Torchancen vergeben. Aber egal, Hauptsache mal wieder ein Sieg nach der verwöhnten (mehr)

SGM DaHeim : VfL Obereisesheim II 1:3

Das Pech verfolgt uns. Nach einem tollen Spiel mit vielen Chancen auf unserer Seite haben wir es mal wieder nicht geschafft, diese zu verwerten. So geht auch das vierte Spiel verloren. Aufgeben kommt aber nicht in Frage. Torschütze war Louis Haberl. (mehr)

>>>10-20>>>