Navigation Menü

Reserve Kreisliga A2



Trainingszeiten:
Mittwoch 19:30 Uhr (Degmarn)
Freitag 19:30 Uhr (Degmarn)

Spieltag
Runde

Spvgg Oedheim - Spvgg Möckmühl 2:4

Am letzten Spieltag der Hinrunde, durften wir den Tabellenführer Möckmühl bei uns Zuhause begrüßen. Man hatte sich heute vorgenommen, als Team aufzutreten und nicht aufzugeben falls man in Rückstand kommen würde und immer weiter zu kämpfen! Bei bestem Fußballwetter ging das Spiel also los. Und schon geschah es man bekam in der 3. und 13 Spielminute direkt 2 Gegentreffer eingeschenkt und wusste das heute wird keineswegs einfach. Man blieb trotz allem Positiv. Die Gäste waren zu beginnt spielerisch deutlich überlegen, sie ließen den Ball laufen und wir hinterher. Die Möckmühler waren immer einen Schritt schneller und hatten das Spiel unter Kontrolle, wir hatten wenig Chancen standen aber Defensiv nicht schlecht. Kurz vor der Halbzeit kam es dann wie es kommen musste und wir bekamen das 3. Tor. Mit einen 0:3 Rückstand ging man also in die Halbzeit, es war aber kein Unmut zu spüren, wir taten auf dem Platz unser bestes und standen als Team zusammen. Wir wollten so weiter machen und uns in Halbzeit zwei mit einem Treffer belohnen. Nachdem taktisch etwas umgestellt wurde fanden wir auch immer wieder offensiv Aktionen. In der 51. Minute war es dann endlich soweit, Yannik Sailer der über die rechte Außenbahn kam, wollte vermutlich eine Flanke schlagen. Der Ball fand aber den direkten Weg ins gegnerische Tor und es stand nur noch 1:3. Die Gäste haben darauf aber eine schnelle Antwort gehabt und trafen nur 60 Sekunden später zum 1:4. Trotz allem war heute kein Gemecker auf dem Platz zu hören, alle spielten ihr best möglichstes und liefen für den anderen mit falls einer, einen Fehler machte. Es stand endlich mal wieder eine Oedheimer Mannschaft auf dem Platz die miteinander spielte und keine elf Einzel Akteure. Die letzte halbe Stunde gehörte mehr und mehr uns und wir spielten immer wieder guten Offensiv Fußball - leider ohne Glück im Abschluss. Nachdem wir immer noch viele Verletze und Kranke zu beklagen haben, nahm unser Torwart Trainer Matthias Toth heute nochmal die Fußball Schuhe aus der Vitrine und lief ab der 75. Spielminute im Oedheimer Trikot über den Platz. Es sah aus als hätte er nie aufgehört mit dem aktiven Fußball. Er brachte nochmal neuen Schwung nach vorne und konnte so selbst in der 88. Spielminute einen Elfmeter raus holen. Patrick „Wolle“ Wollensack schnappte sich die Kugel und versenkte diesen rechts unten um Tor. Der Spiel-Endstand lautete somit 2:4 für die Gäste aus Möckmühl. Trotz der Niederlage kann man mit der Spielweise zufrieden sein, diese Mentalität müssen wir beibehalten und uns in der Rückrunde daran hochziehen um möglich bald wieder 3 Punkte zu holen. Für die Reserve war dies das letzte Spiel in der Hinrunde, wir bedanken uns bei allen Fans die uns immer Unterstütz haben, ob Auswärts oder Daheim. Wir hoffen euch im neuen Jahr wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Die Reserve Mannschaft wünscht allen eine schöne anstehende Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. TD
Es spielten: Luka Maksimovic; Nico Sauer; Tim Binhammer; Patrick Wollensack; Patric Starosta; Andre Siegmann; Thomas Dominke; Jonas Marche; Peter Harsch; Serkan Güzel; Yannik Sailer; Andre Marschall; Matthias Toth

22.11.2018 20:58 Autor: tobias z