Navigation Menü
< >

Kreisliga B2 Unterland



Trainingszeiten:
Mittwoch 19:30 Uhr (Degmarn)
Freitag 19:30 Uhr (Degmarn)

Spieltag
Runde

Spvgg Oedheim - SC Dahenfeld 1:0

Vergangenen Sonntag durften wir den SC Dahnfeld bei uns begrüßen. In diesem Spiel mussten wir auf einige Spieler der Alten Herren zurückgreifen, da von den Aktiven leider einige verhindert waren. Bei sommerlichen Temperaturen ging das Spiel los und die Gäste setzten uns von Anfang an ordentlich unter Druck, nach ca. 20 Minuten kamen auch wir besser ins Spiel und erarbeiteten uns die ein oder andere Chance. Es war zu diesem Zeitpunkt ein sehr ausgeglichenes Spiel. Es gab auf beiden Seiten gute Möglichkeiten, besonders sehenswert war hierbei der Versuch eines Seitfallziehers von Arthur Kister nach scharfer Hereingabe von Thomas Dominke. Somit gingen beide Mannschaften ohne Tor dann aber in die Halbzeit. Auch in der 2. Hälfte startete Dahnfeld stark, aber die Oedheimer Mauer stand gut, einen besonders guten Tag erwischte hierbei Patrick Wollensack der das ein oder andere mal den Ball abfing, der hätte gefährlich werden können. Dann in der 72. Minute war es endlich soweit, nach einem steilen Pass auf Rene Schäfer stand dieser alleine vor dem gegnerischen Torwart, und schob den Ball an diesem vorbei ins lange Eck. Kurz danach hätte André Marschall das Spiel entscheiden können nachdem dieser auch alleine auf das Tor zu lief aber den Ball leider am rechten Pfosten vorbei schoss. Auch die Schlussoffensive der Gäste konnten wir gut verteidigen und haben so unser 1. Spiel in der Saison, verdient, gewonnen. Ein besonderer Dank geht hierbei an Chris Feldmann der spontan als Schiedsrichter eingesprungen war und die Partie souverän leitete. Wir bedanken uns auch bei den „Alten Herren“ die uns in diesem Spiel unterstütz haben, denn ohne diese wäre der Antritt zum Spiel nicht möglich gewesen.

Es spielten:
Luka Maksimovic, Tim Binhammer, Stephan Herold, Henning Wehling, Holger Wehling, Patrick Wollensack,Vincent Bierhoff, Thomas Dominke, Artur Kister, Stephan Schäfer, Andre Marschall, Rene Schäfer, Kai Stenger.

17.09.2018 13:08 Autor: tobias z