Navigation Menü
< >

Kreisliga A2 Unterland



Trainingszeiten:
Mittwoch 19:30 Uhr (Degmarn)
Freitag 19:30 Uhr (Degmarn)

Spieltag
Runde

SGM Neudenau/Siglingen - Spvgg Oedheim

Das Fußballspiel sollte nur eine Halbzeit haben. Dann wäre Oedheim wahrscheinlich Tabellenführer!!
Einige Oedheimer Zuschauer waren sicherlich noch aufgrund der Umleitung auf dem Weg zum Neudenauer Sportplatz, als Oedheim schon mit 1:0 inFührung ging. Nach einem Freistoß von Cihan Acar landete der Ball bei Paul Augustin und dieser setzte ihn mit einem tollen Schuss ins rechte obere Tordreieck des Gegners. Keine Chance für den Torwart!. Das war in der 3. Minute. Eine Minute später konnte Johannes Krahl in letzter Sekunde auf der Torlinie gerade noch den Ausgleich verhindern. In der 7. Minute landete der Ball bei einem Freistoß von Acar nur knapp neben dem Neudenauer Torpfosten. Es zeigte sich aber, dass die Mannschaft des Gegners sehr kampfstark war und in der 24. Minute konnte unser Torhüter Lukas Herold sich bei einem abgefälschten Schuss auszeichneten. In der 28. Minute wurde „Zetter“ (T. Zimmermann) im gegnerischen Strafraum gelegt. Der Elfmeterpfiff blieb leider aus. Neudenau wurde stärker und unser Trainer Tobias Ippendorf machte immer weitere Wege am Spielfeldrand, so dass er vom Schiedsrichter in die vorgeschriebene Trainerzone verwiesen wurde. In einem unbemerkten Augenblick vergrößerte er dies aber, so dass er wieder seinen Freiraum hatte. Es nützte aber nichts, denn in der 38. Minute der Ausgleich zum 1:1 durch Joshua Schmitt nach einem schnellen Gegenstoß des Gegners, als der Ball im Oedheimer Mittelfeld etwas unnötig verloren gegangen war. So ging es in die zweite Halbzeit.
Die fing noch recht ordentlich an und kurz nach Anpfiff schoss Marius Weingart in aussichtsreicher Position den Ball leider übers Tor. Inder 58. Minute hatte der eingewechselte Tobias Würth die Führung auf dem Fuß, legte sich aber den Ball zu weit vor. Die SGM wurde stärker und in der 65. Minute das 2:1 wiederum durch Joshua Schmitt nach einem guten Angriff des Gegners über die linke Seite. So, das war es dann. Nun wurde nicht mehr Fußball gespielt. Es kam Hektik auf, wurde nur noch mit dem Schiedsrichter gehadert und das Spiel blieb auf der Strecke. Neudenau spielte ab der 67. Minute in Unterzahl nach einer gelb-roten Karte, was sich aber im Spiel nicht bemerkbar machte. So blieben die drei Punkte beim Gegner. Es hätte wie schon öfters nicht sein müssen. Neudenau war eine kampfstarke Mannschaft, die Oedheim vor allem im körperlichen Einsatz voraus waren. Darunter litten vor allem unsere „Leichtgewichte“ in der Mannschaft.
Nun muss man schaut das kommende Spiel am Samstag gegen den FC Möckmühl konzentrieren. Mal sehen, ob da von Oedheim zwei gute Halbzeiten gespielt werden. Wir lassen uns überraschen!
Es spielten: Lukas Herold, Johannes Krahl, Fabian Abele, Cihan Acar, Alexander Schirmer, Pascal Hemberger, Tobias Würth, Tim Herold, Paul Augustin, Mariuas Weingart, Daniel Joas, Tobias Zimmermann und Matthias Zimmermann.
Zum Schluss etwas anderes:
Unser ältester männlicher Oedheimer Bürger und ältestes Mitglied Karl Frank wurde am vergangenen Freitag 95 Jahre alt. Karl spielte früher nach dem Krieg als Aktiver bei der Sportvereinigung, ist Ehrenmitglied des Vereines und kommt immer auf den Sportplatz zu den Spielen und dem Fußballrentnerstammtisch wenn er kann. Leider ist er vor kurzem etwas überraschend schwer erkrankt und liegt zurzeit nach einem Krankenhausaufenthalt im Seniorenheim in Amorbach. Aufgrund einer Infektion konnte er bisher kein Besuch empfangen, so dass ich ihm im Auftrag der Spvgg und des Rentnerstammtisches nur telefonisch die von Herzen kommenden Glück- und Genesungswünsche übermitteln konnte. Zu seiner Genesung trägt hoffentlich der in Insider bekannte Käsekuchen meiner Frau Eva bei, den ihm sein Sohn Gerhard überbringen konnte. Karl, wir hoffen alle, dass wir dich bald wieder in unserem Kreis begrüßen können. Alles Gute für dich!!!
H.N.
Vorschau:
Samstag, den 20.04.2019 Spielbeginn: 15.30 Uhr
SpVgg Oedheim - SC Möckmühl
SpVgg Oedheim - SC Möckmühl (Reserven) Spielbeginn: 13.45 Uhr

15.04.2019 17:25 Autor: horst n