Navigation Menü
< >

Kreisliga A2 Unterland



Trainingszeiten:
Mittwoch 19:30 Uhr (Degmarn)
Freitag 19:30 Uhr (Degmarn)

Spieltag
Runde

TSV Hardthausen - Spvgg Oedheim

TSV Hardthausen - Spvgg Oedheim 5:1 (3:1)
Was viele Oedheimer Fußballkenner befürchtet hatten ist eingetreten. Unsere Mannen verloren gegen den Tabellennachbarn deutlich.
Oedheim hatte gleich in der 2. Minute eine Tormöglichkeit aber Joas setzte den Ball leider übers Tor. In der 7. Minute dann die 1:0 Führung der Gastgeber, als ein gegnerischer Stürmer einen Fehlpass im Mittelfeld ausnützte und den Ball über unseren aufgerückter Torhüter Lukas Herod aus ca. 35 m ins Oedheimer Tornetz setzte. In der 25. Minute das 2:0 bei einem Freistoß nach einem fulminanten Schuss eines TSV-Spielers, den unser Torwart zwar noch abwehren konnte aber der Nachschuss war kein Problem mehr. Hoffnung keimte bei den Oedheimern auf, als sich unser ("Zetter jr.) toll im TSV-Strafraum gegen mehrere Spieler durchsetzte. Das Zuspiel landete bei Joas und dieser schoss den Ball flach neben den rechten Torpfosten ins Netz. Gut gemacht!!! In der 40. Minute konnte unser Lukas in höchster Not einen weiteren Torerfolg des Gegners verhindern.
Hatte man in der 1. Halbzeit noch das Spiel einigermaßen offen halten können, so war in der 2. Halbzeit der TSV überlegen und konnte noch zwei Tore in der 61. und 80. Minute nachlegen. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können aber Lukas konnte sich noch mehrmals auszeichnen. Oedheim hatte keine nennenswerte Tormöglichkeit.
Langsam wird die Lage kritisch, da auch die hinter uns liegenden Mannschaften punkten.
Man soll nicht mit Entschuldigungen kommen aber man hat zurzeit so wenige Spieler zur Verfügung, dass man den Spielbetrieb nur unter Zuhilfenahme von AH-Spielern aufrecht erhalten kann. Das sind keine guten Voraussetzungen für die nächsten Spiele. Jungs, lasst aber nicht den Kopf hängen denn es kommen auch wieder bessere Zeiten!!
Es spielten:
Lukas Herold, Henning Wehling, Johannes Krahl, Ominik Ochs, Jonas Marche, Adrian Mayer, Mika Thiele, Yannik Sailer, Michael Schmierer, Christian Glöggl, Peter Harsch, Daniel Joas, Cihan Acar, Tobias Zimmermann und Matthias Zimmermann.
Es konnten nicht spielen wegen Verletzung und Krankheit:
Fabian Abele, Tim Binhammer, Jonas Binnig, Robin Binnig, Tim Herold, Sebastian Hermann, Mike Jäger, Salvatore Livia, Nico Neubrandt, Alexander Schirmer, Patric Starosta, Marcell Vetter, Marias Weingart, Patric Wollensack, Tobias Würth. Unser Torwart Kai Stenger verletzte sich beim Spiel der Reserven.
Dies soll nur zeigen, dass sich unser Trainer und die Mannschaften zurzeit nicht gerade in einer beneidenswerten Lage befinden.
Zum Schluss noch eine gute Nachricht:
In Zukunft steht unseren Spieler auf dem Platz ein Physio-Therapeut zur Verfügung. Es handelt sich um Josip Kefelja, der in deiner Heilbronner Praxis arbeitet und durch Kontakte mit unserem Trainer nach Oedheim gekommen ist. Er sei hier herzlich willkommen und wird auch notwendig gebraucht. Hoffen wir, dass er den einen oder anderen Spieler schnell wieder "auf die Beine" bzw. das Spielfeld bekommt. Viel Erfolg. Es würde uns freuen und den Spielern und der Mannschaft gut tun!!!!!!!.
H.N.
Vorschau:
Sonntag, den 18.11.2018 Spielbeginn: 14.30 Uhr
Spvgg Oedheim - Spvgg Möckmühl
Spvgg Oedheim - Spvgg Möckmühl (Reserve) Spielbeginn: 12.45 Uhr

12.11.2018 19:23 Autor: horst n