Navigation Menü

SC Amorbach II - Spvgg Oedheim II 1:4

Heute war man beim Tabellennachbarn SC Amorbach zu Gast. Mit einem Spiel weniger als der Gastgeber und zugleich einem Sieg im heutigen Spiel könnte man bis auf drei Punkte an Amorbach bzw. Platz 11 in der Tabelle herankommen. Das Ziel stand also fest: im besten Falle die maximale Punktausbeute und eine ähnlich gute Leistung wie am Spieltag zuvor.
Für die Partie hat man sich (mehr)

Spvgg Möckmühl - Spvgg Oedheim 3:2

Spvgg Möckmühl - Spvgg Oedheim 3:2 (2:1)
Also den Rasen des Möckmühlers Sportplatz haben unsere Spieler nicht kaputt getreten. Im Gegenteil, mit einer guten Gesamtleistung fast noch ein Unentschieden geschafft.
Möckmühl begann stark und hatte zu Beginn des Spieles zwei gute Tormöglichkeiten, die sie jedoch vergaben. In der 10. Minute die etwas überraschende 1:0 Führung für Oedheim, als Tobias Würth einen weiten Ball gekonnt aufnahm, (mehr)

Spvgg Oedheim - SV Heilbronn am Leinbach II 3:0 (1:0)

Am heutigen Sonntag empfing man den SV Heilbronn am Leinbach II zum Rückspiel in Oedheim. Der Vorletzte gegen den Letzten. Könnte man in dieser Liga absteigen, wäre wohl von einem Abstiegskrimi die Rede. Der Tatsache geschuldet, dass man im Hinspiel eine 1:3 Führung aus der Hand gab und am Ende mit einem 4:3 ohne Punkte nach Hause geschickt wurde, konnten sich die Zuschauer bei (mehr)

TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim 1:4 (0:1)

TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim I 1:4 (0:1)
Im Vorfeld hatte man sich ja schon etwas ausgerechnet, da Neuenstadt in dieser Saison nicht gerade überragend spielt und am unteren Tabellenende steht. Da hat man aber schon andere Zeiten erlebt.
Auf einem klasse Wetter und tollen Rasenplatz (im Gegensatz dazu die äußere Anlage) war das Spiel in der ersten Halbzeit ziemlich ausgeglichen mit einigen wenigen Tormöglichkeiten, (mehr)

Spvgg Oedheim - TSV Heinsheim 2:4

Bei schon hochsommerlichem Wetter empfingen wir die Gäste aus Heinsheim. Nach drei Wochen spielfrei wollte man an die guten Leistungen der Vorspiele anknüpfen. Das Spiel endete schon fast bevor es überhaupt begonnen hatte. Aus fehlerhaften organisatorischen Gründen wurde vergessen ein Schiedsrichter für das Spiel anzusetzen. Doch der Schiedsrichter der zuvor das Spiel der Damen pfiff, erklärte sich nach längeren Gesprächen bereit auch dieses Spiel (mehr)

Fußball Aktive Vorschau

Vorschau
Sonntag, den 29.04.2018
TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim I Spielbeginn: 15.00 Uhr
TSV Herbolzheim - Spvgg Oedheim II Spielbeginn: 15.00 Uhr
(mehr)

Spvgg Oedheim - SGM Höchstberg/Tiefenbach

Spvgg Oedheim - SGM Höchstberg/Tiefenbach 2:1 (0:1)
Der erste Sieg in diesem Jahr!!!
Bei tollem Fußballwetter sah man in der ersten Halbzeit eine flotte und offensiv geführte Begegnung mit sehr vielen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Diese wurden aber bis auf den Führungstreffer in der 40. Minute der Gäste allesamt vergeben. Entweder wurde das Tor verfehlt oder die beiden Torhüter vereitelten sie durch gute Paraden. Für (mehr)

Spvgg Oedheim - Sprf. Untergriesheim

Spvgg Oedheim - SF Untergriesheim 0:1 (0:1)
Knapp verloren ist auch verloren!!! Wie sagte der ehemalige Bundesligaspieler Reinhold Fanz:
" Wenn man keine Tore macht, ist's ganz schwierig, ein Spiel zu gewinnen!" Übrigens, Fanz spielte auch einmal beim VfR Heilbronn (1974/75).
Nun, wir haben noch in Erinnerung, dass wir das Vorrundenspiel in Untergriesheim mit 10:1 verloren hatten. Ein Desaster!!
Damals wie heute stand mein Sohn Steffen (mehr)

TSV Hardthausen - Spvgg Oedheim

TSV Hardthausen - Spvgg Oedheim I 3:2 (1:1)
Man merkte, dass es Ostern war. Viele der sogenannten Stammspieler standen aus mehreren Gründen nicht zur Verfügung. Das merkte man aber dem Spiel zunächst nicht an. Der Schiedsrichter hatte kaum angepfiffen, da hätte es gleich 1:0 für Oedheim stehen müssen. Michael Schmierer war schön freigespielt worden und jagte den Ball statt in das Tor leider darüber. Da (mehr)

FC Möckmühl - Spvgg Oedheim

FC Möckmühl - Spvgg 0edheim 2:2 (1:1)
Bei einem Sch...-Wetter (Dauer- und Platzregen) fand das Spiel unter Flutlicht statt. Oedheim holte verdient einen Punkt. Dabei fing es nicht so gut an.
Die spielerisch starke Mannschaft aus Möckmühl war zu Beginn der Begegnung spielbestimmend und gab in der 5. Minute schon einen Warnschuss auf das Oedheimer Gehäuse ab, den unser Torwart Steffen Neumann sicher (mehr)

<<<0-10<<< >>>20-30>>>