Spielbericht : 1.Mannschaft

SGM Stein/Kochertürn : Spvgg Oedheim 2:1 (0:1)



Wieder nichts!!!
Die erste Halbzeit war in Ordnung und Oedheim lag vor einer ansehnlichen Anzahl von Oedheimer Zuschauern mit 1:0 in Führung. Dabei hatte es nicht so gut angefangen denn Andre Siegmann und Tim Herold handelten sich gleich zu Beginn jeweils eine gelbe Karte ein. Oedheim war spielbestimmend und hatte eine gute Anzahl von Tormöglichkeiten, die aber leider vergeben wurde oder der gegnerische Torwart war im Weg. Nachdem in der 26. Minute ein Kopfball von Gerbel nur an der Latte gelandet war, erzielte, wie kann es auch anders sein, Marcell Waldherr nach einem schönen Zuspiel von Pascal Hemberger die längst überfällige 1:0 Führung für Oedheim. In der 34. Minute hatte Waldherr das 2:0 auf dem Fuß zog den Ball aber knapp neben den Torpfosten. Danach setzte Hemberger in aussichtsreicher Position noch den Ball übers Tor. Bei Halbzeit waren die Oedheimer Zuschauer recht zufrieden und sahen zuversichtlich in die 2. Halbzeit.
Was war in der Pause passiert.
Man hatte den Eindruck, die SGM -Spieler hätten ein Dopingmittel -und die Oedheimer ein Schlafmittel genommen. Es spielte nur noch eine Mannschaft und das war der Gegner. Begünstigt auch noch durch diverse Umstellungen in unserer Elf, die man aus taktischen und verletzungsbedingten Gründen vornehmen musste. Trotzdem rieb sich mancher Oedheimer Zuschauer verwundert die Augen, wie sich eine Begegnung so drehen konnte. Die SGM-Stürmer vergaben eine Tormöglichkeit nach der anderen wobei man aber sagen muss, dass unsere Spieler alles gaben. Nur lief nichts mehr zusammen. Die Abwehr stand unter Dauerdruck und im Angriff war nix!! Auch unser eingewechselte "Düsentrieb" Joas hatte an diesem Tag statt Kerosin wahrscheinlich Diesel getankt. Der Motor stotterte. Die Abwehrschlacht ging gut bis zur 82. Minute. Dabei hatte eine Minute zuvor unser Neuzugang Marko Kardoas die große Möglichkeit als er allein auf das gegnerische Tor zulief. Er hätte den Ball nur noch nach links zum mitgelaufenen Holger Wehling geben müssen und der Käse wäre gegessen gewesen. Leider verzettelte er sich und so war es nichts mit dem 2:0. Dafür wie gesagt gleich darauf der Ausgleich nach Angriff über die rechte Seite von der SGM durch Daniel Haussler. Unser Abwehrspieler konnte leider nicht mehr klären, so dass dieser leichtes Spiel hatte und unser Torwart keine Chance hatte. Die Oedheimer wären ja mit einem Unentschieden zufrieden gewesen aber der Gegner wollte mehr hatten noch zwei Großchancen, die eine wurde vergeben die andere von unserem Torwart vereitelt. In der 89. Minute kam es jedoch zu der inzwischen verdienten 2:1 Führung durch Stefen Dittmann, nachdem unsere Mannschaft den Ball nicht unter Kontrolle bekommen hatte. Das war es dann.
So hatte man sich den Saisonbeginn nicht vorgestellt. Beide Mannschaften mit null Punkten. Bei der Ersten fällt auf, dass sie jeweils in der 2. Spielhälfte in beiden Begegnungen stark nachgelassen hatte. Nun, wie werden sehen, wie es im nächsten Spiel gegen den FC Möckmühl läuft, die ihre beiden Spiel gewonnen haben. Es sollte etwas Zählbares herauskommen. Hoffen wir das Beste und freuen uns trotzdem auf die nächste Begegnung.
Es spielten: Steffen Neumann, Andre Siegmann, Fabian Abele, Tobias Schwalbe, Marco Gerbel, Aemend Gashi, Holger Wehling, Tobias Zimmermann, Tim Herold, Pascal Hemberger, Denic Sürücü, Andreas Falkenstern, Daniel Joas, Marcell Waldherr und Marko Kordas.
H.N.
Vorschau:
Sonntag, den 10.09.2017
Spvgg Oedheim I - FC Möckmüh Spielbeginn: 15.00 Uhr
Spvgg Oedheim II - TSV Biberach Spielbeginn: 13.15 Uhr


Autor: Horst Neumann 04.09.2017 16:02 UHR

Kommentare


Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen

zurück

Spielvorschau

1.Mannschaft

1.Mannschaft Liga

Sonntag 27.08.2017 Uhr:15:00

Spvgg Oedheim : SGM Neudenau/Siglingen 1:3 (1:0)

1.Mannschaft Liga

Sonntag 3.09.2017 Uhr:15:00

SGM Stein/Kochertürn : Spvgg Oedheim 2:1 (0:1)

1.Mannschaft Liga

Sonntag 10.09.2017 Uhr:15:00

Spvgg Oedheim : FC Möckmühl 3:1 (0:0)

1.Mannschaft Liga

Sonntag 17.09.2017 Uhr:15:00

TSV Untereisesheim : Spvgg Oedheim 1:1 (0:1)