Spielbericht : 1.Mannschaft

Spvgg Oedheim : Spvgg Möckmühl 2:2(1:0)



In der letzten Spielerversammlung wurden von den Trainern ganz deutlich drei Punkte gefordert. Unter anderem wurden auch klare Anweisung bezüglich ihres gefährlichen Torjägers Nico Dobmeier gegeben. Die Anweisungen hatten Erfolg, denn dieser wurde von unserer Abwehr fast kalt gestellt. Man hat aber nicht mit Christiano Bombardieri gerechnet, denn dieser verhinderte als Einwechselspieler letztendlich die drei Punkte für Oedheim.
Die erste Halbzeit wurde von beiden Mannschaften sehr vorsichtig angegangen und klare Tormöglichkeiten waren Mangelware, wobei unser "Düsentrieb" Daniel Joas bei etwas weniger Hektik gut und gerne das 1:0 hätte machen können. Etwas überraschend dann in der 44. Minute doch die Führung für Oedheim, als die Möckmühler Abwehr unter Druck stand, Joas zum Schuss kam und den Abpraller natürlich Marcell Waldherr zum Torerfolg verwertete. Als Torjäger weiß man halt, wo man stehen muss!!!!
Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Möckmühl gleich zwei Tormöglichkeiten wobei einmal die Latte im Weg stand sonst wäre da der Ausgleich gefallen. In der 50. Minute aber das 2:0 durch einen tollen Freistoß von Cihan Acar. In der Bundesliga sieht man keine schönere. Doch dann fühlte man sich anscheinend zu sicher, denn Möckmühl kam auf und in der 70. Minute das 2:1. Einen Angriff über rechts mit einer Hereingabe in den Oedheimer Strafraum konnte der oben angeführte Bombardieri den Ball im Fallen noch im Tor unterbringen. Ein schöner Treffer. Möckmühl wurde immer stärker und im Gegensatz zu sonst ließen unsere Mannen zum Ende des Spieles nach. Daher auch das 2:2 in der 90. Minute nach einem fragwürdigen Freistoß, den Bombardieri per Kopf zum 2:2 verwandelte. Das hätte sich sein müssen, aber wenn man die zweite Halbzeit sieht, so war das Unentschieden verdient. Man sollte nicht dem Schiedsrichter die Schuld geben und sich selbst an die Brust langen. Man hat sich selbst um den Erfolg gebracht. Ein Lob aber an die Mannschaft, die bei dem Frühsommerwetter alles gegeben hat was drin war. Schade, aber die Spiele gehen weiter und kommenden Ostersamstag kann man sich wieder beweisen. Da geht es gegen die SGM Krumme Ebene und da wird mit Sicherheit kein Zuckerschlecken. Also Jungs, macht uns ein schöner Ostergeschenk. Man beachte die geänderten Anstoßzeiten.
Es spielten: Fabian Abele, Cihan Acar, Armend Gashi, Markus Geiger, Marco Gerbel, Tim Herold, Daniel Joas, Kokulan Ketharalingam, Thomas Schmierer, Tobias Schwalbe, Denic Sürücü, Marcell Waldherr, Holger Wehling, Mathias Zimmermann und Tobias Zimmermann.
H.N.
Vorschau:
Samstag, den 15.04.2017 Spielbeginn: 15.30 Uhr
Spvgg Oedheim - SGM Krumme Ebene
Spvgg Oedheim-SGM Krumme Ebene (Reserve) Spielbeginn: 13.45 Uhr


Autor: Horst Neumann 09.04.2017 21:53 UHR

Kommentare


Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen

zurück

Spielvorschau

1.Mannschaft

1.Mannschaft Liga

Sonntag 2.04.2017 Uhr:15:00

SGM Neudenau/Siglingen : Spvgg Oedheim 2:2 (2:1)

1.Mannschaft Liga

Sonntag 9.04.2017 Uhr:15:00

Spvgg Oedheim : Spvgg Möckmühl 2:2(1:0)

1.Mannschaft Liga

Samstag 15.04.2017 Uhr:15:00

Spvgg Oedheim : SGM Krumme Ebene am Neckar 1:5 (0:3)

1.Mannschaft Liga

Sonntag 23.04.2017 Uhr:15:00

Spvgg Oedheim : Spfr. Untergriesheim 1:1 (0:0)