Spielbericht : 2. Mannschaft

Spvgg Oedheim : Spvgg Möckmühl 4:0



Bei herrlichstem Frühlingswetter mit strahlendem Sonnenschein empfingen wir vergangenen Sonntag die Spvgg Möckmühl zu unserem zweiten Heimspiel der aktuellen Rückrunde.
Nachdem wir das vorige Spiel auf Grund des Nichtantritts unseres Gegners am "grünen Tisch" gewannen, wollten wir diesmal endlich wieder selbst das Heft in die Hand nehmen und beweisen, weshalb wir in dieser Speilzeit so weit oben in der Tabelle stehen!
Bestens motiviert begannen wir die Partie und hatten bereits in der 5. Minute unsere erste große Chance. Nach einem guten Eckball von Tobias Schwalbe konnte Jonas Marche sich im Luftkampf behaupten und den Ball schön per Kopf aufs Tor lenken. Leider fehlte es etwas an Druck, sonst wäre dies bereits die frühe Führung gewesen. Unerklärlicherweise ließen wir uns in der Folge mehr und mehr vom gegnerischen Standfußball anstecken und es entwickelte sich ein echtes Geduldspiel auf, sowie neben, dem Platz. Nach einer halben Stunde setzte sich Arthur Kister schön über die rechte Seite durch und legte den Ball perfekt für Christian Glöggl auf. Chris ließ sich nicht zweimal bitten und verwandelte die Kugel in brasilianischer Manier schön mit der Hacke zum 1:0 für die Hausherren.
Rätselhaft bleibt weiterhin, weshalb wir unseren zumeist harmlos agierenden Gegner kurz vor der Halbzeit noch beinahe zum Ausgleich einluden. Zum unserem Glück scheiterte dieser am guten Stellungsspiel von unserem Keeper Matthias Toth und ein wenig am eigenen Unvermögen.
Nach einer kleinen "Hallo wach" Rede in der Halbzeitpause begannen wir die zweite Spielhälfte wieder von Beginn an druckvoll nach vorne zu spielen. In der 49. Spielminute verhalf uns ein Spieler der Gäste unsere Führung auf 2:0 zu erhöhen, als dieser bei einem Klärungsversuch den Ball geradewegs im eigenen Gehäuse versenkte!
Nur fünf Minuten danach zeigten wir dann mit einem wunderschönen Spielzug einemal was in uns steckt. Tom Schwab passte den Ball am Ende einer sehenswerten Kombination perfekt zu Arthur Kister. Arthur nagelte den Ball eiskalt zum 3:0 in die Maschen des Möckmühler Tores.
Leider beschränkten wir uns im Anschluss erneut auf das verwalten dieses, meiner Meinung nach, viel zu niedrigen Ergebnisses und es entwickelte sich ein zunehmend kampfbetonteres Spiel.
Den Schlusspunkt dieser Partie markierte abermals Arthur Kister, welcher durch einen schönen Pass von Christian Glöggl, völlig frei vorm Torhüter der Gäste auftauchte und die Kugel zum 4:0 Endstand ins Tor hämmerte.
Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Spielern für den Einsatz und das tolle Engagement.
Ein ganz besonderer Dank gilt Andre "Collina" Siegmann welcher sich heute bei seinem Debut als Unparteiischer mit einer einwandfreien Leistung mehr als nur auszeichnen konnte.
Bleibt zu erwähnen, dass man in diesem Spiel deutlich mehr fürs eigene Torkonto hätte tun können und sich nun schon vollends auf die nächste Prüfung am kommenden Samstag gegen die Mannschaft der SGM Krumme Ebene einzustellen. Dort wird eine deutliche Leistungssteigerung nötig sein um erneut in den Genuss eines Heimsieges zu kommen. Ich glaube fest an eine Reaktion unserer Truppe und bin guter Dinge, dass wir im nächsten Spiel wieder alle 110% Einsatz zeigen werden.
A.G.

Es spielten:
Matthias Toth, Jonas Marche, Patric Starosta, Jonas Binnig, Patrick Wollensack, Adrian Mayer, Tom Schwab, Tobias Schwalbe, Dominik Ochs, Christian Glöggl, Arthur Kister, Sebastian Herrmann, Enes Yücel, Alexander Schirmer, Stephan Herold


Autor: Tobias Zimmermann 10.04.2017 23:52 UHR

Kommentare


Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen

zurück

Spielvorschau

2. Mannschaft

2. Mannschaft Liga

Sonntag 2.04.2017 Uhr:13:15

SGM Neudenau/Siglingen : Spvgg Oedheim

2. Mannschaft Liga

Sonntag 9.04.2017 Uhr:13:15

Spvgg Oedheim : Spvgg Möckmühl 4:0

2. Mannschaft Liga

Samstag 15.04.2017 Uhr:13:45

Spvgg Oedheim : SGM Krumme Ebene am Neckar 4:0

2. Mannschaft Liga

Sonntag 23.04.2017 Uhr:13:15

Spvgg Oedheim : Spfr. Untergriesheim 1:3