Aktuell : Abteilung

  12.06.2017 Fussball Aktiv

Aktive Fußball Kreisliga A 2- Nachlese- Saison 2016/2017

12.06.2017 Nachricht von horst N.
Die Spielsaison ist vorbei und unsere Spieler dürfen sich in die verdiente Sommerpause zurück ziehen.
Es war eine Saison mit dem neuen Trainerteam Marcell Waldherr/ Deniz Sürücu und Florian Hamm. Die Vorrunde war sehr gut und die Begeisterung bei den Zuschauern , Spieler und auch Betreuern war hoch. Es war erstaunlich zu sehen, was für ein Spielerkader zur Verfügung stand und wie gut der Trainingsbesuch war. Das schlug sich auch in der Leistung er ersten und zweiten Mannschaft nieder.
Nach drei Spielen der Rückrunde hatte unsere Erste noch Kontakt mit den zwei Spitzenmannschaften aus Neckarsulm und Amorbach, wobei zu erwähnen ist, dass beide von Oedheim geschlagen worden sind. Das waren schon gewisse Höhepunkte. Nach 18 Spieltagen hatte man schon 34 Punkte auf dem Konto. Danach ließen aber die Erfolge auf sich warten und zum Schluss hatte man nach 30 Spieltagen 47 Punkte und belegte den 6. Platz. Damit kann man zufrieden sein obwohl der eine oder andere gerne mehr gesehen hätte. Hervorragend ist die Bilanz von unserem Trainer und Torjäger Marcell Waldherr mit 28 Treffer wobei er damit an dritter Stelle der Torjägerliste steht. Nicht schlecht ist auch die Bilanz von unserem "Düsentrieb" Daniel Joas, der mit 17 Treffern an 6. Stelle steht. Das heißt aber nicht, dass die anderen Spieler geschlafen hätten. Sie haben es ja ermöglicht, dass die Stürmer so erfolgreich waren. Nicht ganz befriedigend waren die vielen Tore, die man im Verlaufe der Saison bekommen hat. Hier muss in der nächsten Saison daran gearbeitet werden. Unsere 2.Mannschaft ist nur knapp an der Meisterschaft gescheitert und musste Amorbach den Vorzug geben. Schade, denn sie hatten es in der Hand. Nun ja, ein zweiter Platz ist ja auch nicht zu verachten. Der Saisonabschluss wurde auch bei unseren neuen Sportheimpächtern Frau Roth/Herrn Ismael entsprechend gefeiert. Eine gelungene Veranstaltung.
Wie geht es nun weiter. Wie schon bekannt ist, haben sich eigen Änderungen in der Abteilung ergeben. Der Fußballabteilungsleiter Michale Glück hat aufgehört und unser allseits bekannter Alfred Loleit ist sein Nachfolger. Dieser kennt sich im Geschäft aus, denn er hat im Verein schon fast alle führende Positionen ausgeübt. Außerdem haben einige Spieler ihre Karriere bei den Aktiven beendet. Darüber wurde schon ausführlich berichtet. Das Trainerteam bleibt uns erhalten und sie werden es in der neuen Saison nicht leicht haben. Sie sind aber ein tolles Team und werden die neue Saison schon richten. Die Planung ist schon abgeschlossen und liegt allen vor. Nicht vergessen muss man unseren 2. Abteilungsleiter Rudi Fälchle, der von vielen nicht bemerkt ein gewaltiges Arbeitspensum während der Saison hingelegt hat. Alle Hochachtung.
Nun wünschen wir den Spielern , dass sie in der neuen Spielrunde alle wieder gesund zur Verfügung stehen, den Verantwortlichen, dass sie viel Freude an ihnen haben und unseren treuen Zuschauern, dass sie sich an vielen Siegen der Aktiven erfreuen können. Ich hoffe, dass wir uns alle wieder zu Beginn der Runde auf dem Sportplatz und auch hinterher im Sportheim treffen. Das wäre der Wunsch vom ihrem Mann am Ball
Horst Neumann

Kommentare

Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen



  05.06.2017 Fussball Aktiv

TSV Neuenstadt : Spvgg Oedheim 1:8 (1:3)

05.06.2017 Nachricht von horst N.
TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim 1:8 (1:3)
Es hat sich für die treuen Zuschauer aus Oedheim gelohnt diese Spiel zu sehen. Natürlich kann man sagen es ging um nichts mehr aber es war eine Freude mal wieder schön herausgespielte Tore unserer Mannschaft zu sehen.
Schon in der 7. Minute schlug unser Marcell Waldherr zu. Einen weiten Pass von Cihan Acar nahm er gekonnt an und verwandelte ihn im Stile eines Torjägers und Profis zur Führung für Oedheim. Nachdem "Matze" Zimmermann und 16. Minute das 2:0 verpasste, schlug er in der 22. Minute mit einem sehenswerten Freistoßtor zu. Anschließend ließ Oedheim etwas nach und Neuenstadt konnte in der 32. Minute per Elfmeter auf 1:2 verkürzen. In der 42. Minute fast der Ausgleich aber unser Torwart Mathias Todt reagiert zweimal glänzend. In der 45. Minute das 3:1 nach Vorarbeit von "Matze" durch unseren "Fallrückzieherspezialisten" Daniel Joas mit einer artistischen Darbietung. Danach durfte er sich ausruhen und mit dem Hund seiner Freundin weiter Fußball spielen.
Nach der Pause spielte nur noch eine Mannschaft und das war Oedheim. Natürlich kann man sagen es ging um nichts mehr aber gegen Neuenstadt hat man in früheren Spielen schon anders ausgesehen. In der 57. Minute das 4:1 durch Waldherr wiederum nach Vorarbeit von " Matze". In der 72. Minute das 5:1 durch Holger Wehling per Kopf nach Freistoß von Acar. In der 83 Minute das 6:1 durch Waldherr nach Vorarbeit von Niklas Thiele und "Zetter" (Matthias Zimmermann). Übrigens Zetter: Vor dem Spiel war ausgemacht worden, dass er sich die Haare schwarz färben würde, falls er in diesem Spiel kein Tor schießt. In der 87. Minute das 7:1 durch "Matze" nach gutem Zuspiel von Fabian Abele. In der 90. Minute dann das lang ersehnte Tor für Zetter als er allein auf den gegnerischen Torwart zulief. Hätte es sein können! Doch Zetter gab den Ball uneigennützig dem besser postierten Waldherr ab und dieser brauchte nur noch zum Endstand von 8:1 für Oedheim einzuschieben. Der Jubel bei den Spielern und Zuschauern war groß nur unser Zetter sah "schwarz". Ein schöner Abschluss mit tollen Toren und zufriedenen Oedheimer Zuschauern.
Am Abend traf man sich im Sportheim zum Saisonabschluss und einigen Ehrungen, die unser Spielfürer Marco Gerbel vornahm. Höhepunkt war aber das Eintreffen von "Zetter" mit ganz neuer Haarfarbe. Bei den Herren kam diese gut an nur die Damen waren etwas skeptisch. Na ja, mal sehen, wie er in Zukunft aussieht. Anschließend gab es ein vorzügliches Buffet durch unser neues Sportheimteam Frau Roth/ Herr Ismael und Mitarbeiter. Ein gelungener Saisonabschluss in einer durchwachsenen Saison. Eine Nachlese darüber folgt in der nächsten Woche.
Es spielten: Matthias Todt, Fabian Abele, Cihan Acar, Marco Gerbel, Tim Herold, Daniel Joas, Adrian Mayer, Tobias Schwalbe, Daniel Schwalbe, Deniz Sürücü, Niklas Thiele, Marcell Waldherr, Holger Wehling, Matthiaas Zimmermann Tobias Zimmermann.
H.N.

Kommentare

Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen



  29.05.2017 Fussball Aktiv

Spvgg Oedheim-SV Roigheim (ausgefallen)

29.05.2017 Nachricht von horst N.
Nachricht wurde zuletzt editiert von horst N. am 29.05.2017
Das oben angeführte Spiel wurde kurzfristig von Roigheim wegen Spielermangel abgesagt, so dass als Ersatz die 1. Mannschaft gegen die 2.Mannschaft ein Einlagespiel veranstaltete. Hier stand der Spaß am Spiel im Vordergrund und das Ergebnis war zweitrangig. Es endete 4:3 für die Erste.
Anschließend fand im Festzelt die Verabschiedung einiger Spieler durch unseren 2. Abteilungsleiter Rudi Fälchle und Arthur Kister statt.

Folgende Spieler beenden ihre Kariere bei den Aktiven:

1. Stephan Herold ( Bone) (Betreuer der 2. Mannschaft und Spieler der Aktiven)
Stephan ist ein Oedheimer Urgestein und spielt dort schon seit seiner Jugend. Zu seinen Höhepunkten zählte sicherlich der Aufstieg in die Bezirksliga 2008/2009 und heute die "Fast-Meisterschaft" als Spieler und Betreuer der 2. Mannschaft seit fünf Jahren. Stephan ist ein toller Kerl und solche Leute braucht der Verein.

2. Ingo Schmidt (Feldspieler)
Ingo spielt seit seiner Jugend in Oedheim und war immer ein Spitzenspieler, den man auf allen Positionen einsetzen konnte. Seine Technik, Schnelligkeit und sein linken Fuß war beim Gegner gefürchtet. Er war immer Stammspieler in der Ersten und auch beim Aufstieg 2008/2009 einer der Leistungsträger. Leider musste er seine Kariere aufgrund von Verletzungen beenden. Ingo ist menschlich und sportlich ein "Großer". Schade dass er aufhören musste. Er fehlt in der Mannschaft.

3. Kokulan Ketharalingam (Koko) (Torwart )
Koko ist eine tolle Nummer. Er kam 2011/2012 von BFH nach Oedheim. War im Tor sofort die Nummer 1 und ein ganz "Großer". Trotz Nachwuchs, seines beruflichen Aufstieges bei Audi und des stolzen Alters von 37 Jahren war er immer da und ein absolutes Vorbild im Training wie im Spiel. Koko half in der Saison 2016/2017 als Co-Trainer aus . Er beendet jetzt seine Kariere in BFH bei seinen alten Kumpels, was wir ihm nicht übel nehmen. Koko war ein Glücksfall für Oedheim. Sportlich und menschlich.

3. Matthias Toth (Todi oder auch Matze) (Feldspieler und Torwart)
Matze kam 2015 aus Widdern nach Oedheim, nachdem ihn die Liebe hergezogen hatte. Er hat inzwischen geheiratet, Nachwuchs gezeugt ein Häuschen zugelegt. Er war als Feldspieler und Torwart eingesetzt und hat sehr schnell Anschluss und Freunde in Oedheim gefunden. Er beibt als Torwarttrainer erhalten und wird auch in der AH spielen, sofern ihm seine Tätigkeit als "Starfotograf" Zeit lässt. Da ist er noch besser wie als Spieler.

4. Serkan Güzel (Feldspieler)
Serkan kam 2015 aus BFH ursprünglich zu der AH nach Oedheim. Hier war ihm aber das Tempo doch etwas zu langsam so dass er bei den Aktiven trainierte und dort in der Ersten sowie auch in der Zweiten eingesetzt wurde. Serkan ist ein ehrgeiziger und technisch versierter Spieler und immer für einen Spaß aufgelegt. Ein guter Kumpel. Er wird weiterhin bei den "alten Herren" spielen.

Allen Spielern wünschen wir für die Zukunft alles Gute, dass sie gesund bleiben und die Spvgg in guter Erinnerung behalten bzw. dem Verein treu bleiben.


So, am kommenden Samstag um 15.30 Uhr beenden unsere Aktiven die Spielrunde in Neuenstadt. Nachdem man die Punkte gegen Roigheim "geschenkt" bekommen hat wäre es ein schöner Abschluss, wenn man dieses Spiel erfolgreich gestalten könnte. Also Jungs, strengt euch an!!
Nach dem Spiel ab 18.30 Uhr findet im Sportheim in Oedheim der Rundenabschluss bei einem Essen in Buffet-Form statt. Alle Fans, Freunde, Familienangehörige, Gönner und Sponsoren sind herzlich eingeladen. Essen ist frei, Getränkemüssen bezahlt werden. Diese Angebot sollte man sich nicht entgehen lassen. Es wird bestimmt ein toller Abschluss!!!!
H.N.
Vorschau:
Samstag, den 3.6.2017 Spielbeginn: 15.30 Uhr
TSV Neuenstadt - Spvgg Oedheim


Kommentare

Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen



  28.05.2017 Fussball Jugend

Spvgg Oedheim : SGM Kirchhausen 1:6

Liga B Jugend

(Spielbericht)



  25.05.2017 Fussball Jugend

Spvgg Oedheim : SGM ABI II (9er) 1:2

Liga B Jugend

(Spielbericht)



  25.05.2017 Fussball Jugend

SV Heilbronn am Leinbach : Spvgg Oedheim 1:0

Liga B Jugend

(Spielbericht)



  23.05.2017 Fussball Aktiv

Letzter Heimspieltag

23.05.2017 Nachricht von tobias z.
Hallo Freunde, Familie, Fans, Gönner und Sponsoren, die Aktiven Fussballer laden euch recht herzlich im Rahmen des Oedheimer Wasens am Sonntag 28.05.2017 zum letzten Heimspiel der Saison 2016/2017 ein. Die zweite Mannschaft startet um 13:15 Uhr gegen die Spfr. aus Widdern. Um 15:00 Uhr spielt dann die erste Mannschaft gegen das Team aus Roigheim. Leider müssen wir auch dieses Jahr wieder einige verdiente Spieler verabschieden. Kommt vorbei und genießt bei bestem Fussballwetter ein paar schöne Stunden mit uns beim Spiel und anschließend im Festzelt.
Bis Sonntag "die Aktiven

Kommentare

Es sind keine Kommentare in der Datenbank vorhanden
Kommentar erstellen



  23.05.2017 Fussball Aktiv

SV Lampoldshausen : Spvgg Oedheim 0:3

Liga 2. Mannschaft

(Spielbericht)



  22.05.2017 Fussball Aktiv

SV Lampoldshausen : Spvgg Oedheim 3:2 (0:1)

Liga 1.Mannschaft

(Spielbericht)



  15.05.2017 Fussball Aktiv

Spvgg Oedheim : SGM Höchstberg/Tiefenbach 9:1

Liga 2. Mannschaft

(Spielbericht)



Spielvorschau

Aktiv

Keine Vorschau


Damen

Keine Vorschau


Jugend

Keine Vorschau


AH

Keine Vorschau